Hoodie mit Feuerwehrautos – schlichter Herzbube

Hoodie mit Feuerwehrautos - Feuerwehrhoodie für jungs nähen. JanaKnöpfchen. Nähblog - Nähen für jungs

Vor etwas mehr als einem Monat hatte der Kleine Geburtstag und ich nähte sein Geburtstagsshirt. Mit Feuerwehrautos sollte es zu tun haben, wie ihr an seinem Geburtstagsshirt mit der Feuerwehrapplikation ja gesehen habt. Ich erzählte euch in dem Post, dass ich vorher einen Hoodie mit Feuerwehrautos drauf nähte, der mir aber dann doch zu schlicht als Geburtstagsshirt war. Nun zeige ich euch den kuschligen Feuerwehrhoodie, denn er wird auch innig und heiß vom Kleinen geliebt….

Super süßer Sweat mit Feuerwehrautos – ich konnte nicht widerstehen

Beim Besuch unseres heimischen Stoffladens Der Stoffladen in Potsdam habe ich diesen süßen Feuerwehrsweat entdeckt. Erst mit meiner Freundin Virginia, als wir auf der Suche nach dem Stoff für ihre Patchworkdecke waren, die ich euch ja schon zeigte. Mit meiner Schwester war ich ein paar Wochen später nochmal im Stoffladen, um für sie Stoffe für ihre Kissen zu kaufen.

Wir fanden alles für meine Schwester und den Sweat mit den Feuerwehren nahm ich dann mit. Einen klassischen Hoodie hatte ich im Kopf mit roter Kapuze und blauem Bündchen.

Hoodie mit Feuerwehrautos nähen

Dafür war der Schnitt Herzbube von Fred von SOHO perfekt, den hatte ich beim Großen schon vernäht – sein Hix und Ohnezahnshirt sowie sein blau-schwarz gestreiftes Shirt.

Diesmal nähte ich aber die Hoodievariante mit der Kapuze, diese sollte rot sein, mit einem dunkelblauen Bündchen.

Da der Hoodie beim Nähen noch als Geburtstagsshirt geplant war, applizierte ich eine 3 auf den linken Arm. Ich wollte sie nicht auf die Brust oder das Rückenteil applizieren, da ich die Feuerwehrautos so niedlich fand und das Bild nicht zerstören wollte. Also kam sie auf den Arm, hier nähte ich mehrmals mit einem einfachen Geradstich die 3 nach – bewusst unordentlich. Ich hatte es schon öfter gesehen und wollte mal ausprobieren, ob es mir auch gefällt und ja das tut es, ich werde wohl noch ein paar Applikationen nach diesem Stil machen.

Das Nähen des Hoodie mit Feuerwehrautos ging schnell, mit dem Schnitt war ich ja schon vertraut und die Kapuze, welche sich vorne überkreuzt war auch schnell angebracht. Das Außenteil der Kapuze ist noch ein Rest von roten Sweat, den ich beim Sterne LetzKnöpf der Jungs verwendete. Die Innenkapuze ist ein einfacher roter Jersey, damit die Kapuze an sich nicht so schwer ist.

Erstmal Anprobe und dann weiter…

Ich ließ den Kleinen den Feuerwehrhoodie anprobieren und entschied mich dann für die Breite der Bündchen. Er hat ziemlich schmale Arme und daher messe ich die Bündchen meistens zuvor ab.

An dem Nachmittag nähte ich den Hoodie mit Feuerwehrautos dann fertig und der Kleine zog ihn dann auch gleich wieder an. Er freute sich sehr über seinen Feuerwehrhoodie und zeigte den Hoodie ganz stolz seinem großen Bruder.

Nun wurde er auch schon oft getragen und ist schön kuschelig. Die Kombination von dem Muster des Stoffes mit den vielen Feuerwehrautos und dem schlichten Schnitt – ohne alles, ohne Bauchtasche und Brusttasche – mag ich sehr.

Hier nun der kuschlige Feuerwehrhoodie und als kleinen Einblick in mein „Fotostudio“ mal ein Bild mit der Beleuchtung….

 

Ich wünsch euch eine schöne Woche

Liebe Grüße

Jana

 

Schnitt: Herzbube von Fred von SOHO* über Dawanda

Stoff: Feuerwehrsweat aus dem „Der Stoffladen in Potsdam“

Roter Sweat von Krümel Design über Dawanda*

roter Jersey* von Der Buntspecht über Dawanda

Blaues Bündchen aus meinem Stofflager

 

 

12 Kommentare

    • Jana

      Hallo Anna,
      vielen Dank, ich freu mich, dass dir der Hoodie gefällt. Das klassiche mag ich auch sehr.
      liebe Grüße
      Jana

  1. Ich bin ja momentan sowieso hoodieverliebt…… schon deshalb kann der nur geil sein. Aber: der Feuerwehrsweat sieht wirklich klasse aus! Und mit dem Rot auch toll kombiniert. So wird rot zu einer astreinen schönen Jungsfarbe.
    Den würd mein Sohn auch noch anziehen.
    Lieber Gruß Jenny

    • Jana

      Hallo Jenny,
      ich auch irgendwie gerade…hab schon den nächsten Fussballhoodie für den Großen im Kopf und beim Kleinen auch schon die nächsten…
      Und Rot ist definitiv ein Jungsfarbe, da hast du recht.
      liebe Grüße
      Jana

  2. Susanna Enns

    Ohhhh der ist toll, mein Sohn würde ausflippen 🙂 Sehr cooler Stoff! Und wie ist das „Tageslicht“? Kannst du sie empfehlen?
    LG Susanna

    • Jana

      Hallo Susanna,
      hihi, dass würde ich gern sehen ;-P
      Ja die Lampen kann ich empfehlen, Sie sind schnell aufgebaut und das Licht gefällt mir gut und das beste ist, dass ich nun entspannter fotografieren kann, nicht mehr schnell schnell, das Licht ist gleich weg…
      liebe Grüße
      Jana

  3. Liebe Jana,
    Der Hoodie ist Dir wirklich gut gelungen. Am besten gefällt mir die Farbwahl der Kapuze, dass blaue Bündchen ist ein genialer Hingucker. 🙂

    Bei uns ist auch grad das Hoodie – Fieber ausgebrochen. Allerdings müssen wir erst einmal einige Reste abbauen, deswegen sind unsere Schnutte derzeit alle mit Unterteilungen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Anja

    • Jana

      Hallo Anja,
      vielen Dank!! Da freu ich mich sehr, auch das dir die Farbwahl so gut gefällt.
      Das mit deinem Resteabbau klingt interessant, müsste ich auch machen, da schau ich doch die nächsten Wochen bei dir vorbei, um mir Inspirationen zu holen.
      liebe Grüße
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.