Geburtstagsshirt mit Baggerapplikation

Geburtstagsshirt nähen mit Baggerapplikation. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Nun haben wir es geschafft, der Geburtstagsmarathon im September ist um und jedes Kind ist glücklich über seine Feier mit den Freunden, der Familie und über seine Geschenke. Der Kleine war schon sehr aufgeregt und hatte uns bereits im Schwedenurlaub seine Gästeliste aufgezählt, mehrmals versteht sich. Nach dem Urlaub fragte ich ihn, was er auf sein Geburtstagsshirt haben möchte und die Antwort sofort: „Ein Bagger“. Ach da war ich froh, eine Baggerapplikation war leicht und ich freute mich schon sein Geburtstagsshirt zu nähen. 

Auf Stoffsuche

Das Geburtstagsshirt wollte ich dieses Mal schlicht halten, denn gemusterten Stoffe hatte ich schon in den letzten Jahren zum 3. und zum 2. Geburtstag verwendet. Zudem sollte die Baggerapplikation im Vordergrund stehen. Bagger sind ja überwiegend gelb/orange und da fiel mir gleich der senfgelbe Jersey ein, den ich noch von dem Hoodie des Lütten übrig hatte und er reichte so gar noch für Bauch- und Armbündchen – juhu. Einen passenden Shirtstoff brauchte ich noch und da entdeckte ich einen kleinen Schatz, einen schönen dunkelblauen Jersey, den ich mal für eine befreundete Mama gekauft und ihr einen My Cuddel Me daraus genäht hatte. Der Rest reichte auch noch für ein Shirt. Somit ist das Geburtstagsshirt vom Lütten wieder eine wunderbare Resteverwertung und das Stofflager ist um einen kleinen Teil Stoff erleichtert. 

Auf Baggersuche für die Baggerapplikation

Nun fehlte noch eine Vorlage für die Baggerapplikation. Ich schaute im Netz nach Baggerbildern, die nicht zu kindlich verspielt und einigermaßen realistisch sind und fand einen, der mir gut gefiel und den ich ein kleinwenig veränderte. Ich zeichnete mir alle Einzelteile ab sortierte sie nach den späteren Farben und suchte in meiner Restekiste mit den kleinen Stoffstücken nach einem schwarz, weiß und rot…

Nun hieß es bügeln, schneiden und wieder bügeln. Für die Platzierung der 4 schickte ich meinem Mann noch Bilder – er war beruflich unterwegs – und wir sprachen alle Variante ab. Letztlich ist sie auf dem Bagger gelandet, so dass dieser immer noch im Vordergrund ist…

Die Jungs ließen mich gut nähen – schliefen schnell ein – und ich schaffte die ganze Baggerapplikation an einem Abend. 

Ruckzuck nähen

Das Geburtstagsshirt war dann schnell zusammengenäht – verwendet hab ich übrigens wieder meinen Schnitt, muss ja noch den Halsausschnitt testen. Da ich das Senfgelb ja so mag, wie ihr wisst und ich glücklich über die Resteverwertung war, hat das Shirt noch Bündchen bekommen. Hier musste ich etwas Stückeln, so dass das Halsbündchen aus zwei Teilen besteht, aber die Nähte hab ich an die Schulternähte angeglichen, so dass das nicht auffällt. 

Voll im Zeitplan

Anders als beim Geburtstagsshirt des Großen war ich diesmal echt rechtzeitig fertig, nämlich 4 Tage vor dem Geburtstag des Lütten. Man das war schön, ich sollte das nächstes Jahr echt früher anfangen, ist einfach entspannter und das Gehetze beim Großen war ja nicht so toll. 

 

Es war ein schöner Geburtstag und der Lütte ist platt ins Bett gefallen. So soll es sein, nicht wahr. Euch wünsche ich noch eine schöne Woche. 

Liebe Grüße

Jana

Verlinkt bei Carla näht – Linkparty Applikationen

Stoff: blauen Jersey von Der Buntspecht über Dawanda*

Senfgelber Jersey von Clarastoffe

Baggerapplikation eigenes Design

*Affiliate

4 Kommentare

  1. Was für ein tolles Shirt! Mein Sohn hat auch bald Geburtstag. Ich sollte mal fragen, was auf sein Shirt soll. Für eine Applikation brauche ich meist doch länger….
    Viele Grüße
    Steffi

    • Jana

      Vielen Dank Steffi, ich freu mich sehr, dass es dir gefällt.
      Recht hast du, man braucht länger, aber es macht mir so viel Spaß. Ich bin gespannt was sich dein Sohn wünscht.
      liebe Grüße
      Jana

  2. Ach was für ein tolles Shirt…ich liebe die Kombi blau-senfgelb! Herrlich 😍 Ich bin auch immer ziemlich spät dran beim Geburtstagsshirt-mal schaun, wie es beim nächsten ist, ob man daraus lernt 🙈
    Knutsch dich 😘😘

    • Jana

      Ich danke dir mein Liebe, und bei dem Senfgelb musste ich beim Nähen an dich denken – es steht dir ja auch so wunderbar…Für den Kleinen hast ja noch nen bißchen Zeit. Kann dich ja dran erinnern *grins
      Knutsch dich ;-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.