Schlagwort: Deko

DIY Gläser verschönern – Deckel mit Stoff beziehen

DIY Gläser verschönern. Deckel mit Stoff beziehen. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Ja, ihr seht richtig, heute gibt es wieder ein DIY. Aber diesmal mit einer kleinen Anleitung. Denn ich habe ja letztes Jahr mein Nähzimmer aufgeräumt und neu sortiert. Für meine Ösen und Klammern wollte ich neue Aufbewahrungsmöglichkeiten haben und damit ich auch gleich die richtigen Ösen in der richtigen Größe greifen, blieben nur Gläser als Aufbewahrungsmöglichkeit übrig. Einfache Gläser waren mir aber zu langweilig und so beschloss ich, die Deckel mit Stoff zu beziehen. Und wie ich das gemacht habe, zeige ich euch heute in meinem kleinen DIY Gläser verschönern.

Weiterlesen

Nähen für die Kita – Würfel

Nähen für die Kita - Würfel. JanaKnöpfchen. Nähblog - nähen für jungs

Heute habe ich ein etwas anderes Projekt für euch: einen Würfel. Dieser gehört einem größeren Projekt: Nähen für die Kita. Der Kleine ist ja seit Januar bei den Großen Kindern und die Etage hatte im Sommer beschlossen umzuräumen und die Räume anders zu nutzen…Dabei waren auch ein paar Wünsche für Nähsachen dabei. Das wichtigste sind die Vorhänge für die Bettenschränke und als wir uns über die Vorhänge unterhielten und wie sie angebracht werden sollte, entdeckte eine Erzieherin den Styroporwürfel, auf den Schränken.. Weiterlesen

Kissenbezüge in Frühlingsfarben

Kissenbezug nähen in frühlingsfarben. JanaKnöpfchen. Nähblog - Nähen für Jungs

Ich nehm euch mal ein paar Monate mit zurück, genauer gesagt 6 Monate…Im April war ich mit 4 meiner Mädels aus dem Freundeskreis von meinem Mann für ein Wochenende in Dresden. Diese Tradition eines gemeinsamen Wochenendes haben wir uns von den Männer übernommen, die immer zu einem Fußballspiel fahren. Wir 5 Mädels waren nun für ein Wochenende in Dresden unterwegs – Sightseeing und Shoppen, was sonst. Natürlich unterhält man sich auch viel und so kam das Thema unweigerlich aufs Nähen, auch weil Katja, der ich den Kirschblütenrock genähte hatte, mit war….

Weiterlesen

Dekoration für die Einschulung

Dekoration für die Einschulung. JanaKnöpfchen. Nähen für Jungs - Nähblog

Nun haben wir die erste Schulwoche gut überstanden, etwas Umgewöhnung ist dabei…aber das kennen ja bestimmt einigen von euch. Letzte Woche zeigte ich euch ja das T-Shirt, dass sich der Große gewünscht hatte und nun kommen die anderen Kleinigkeiten, die ich für die Einschulung genäht habe. Da eine Schultüte vom Großen nicht gewünscht wurde, überlegte ich mir andere Dinge, um die Einschulungsfeier etwas aufzuhübschen…

Weiterlesen

Neue Sitzbezüge fürs Eßzimmer nähen

Sitzbezüge nähen und Tischläufer fürs Eßzimmer. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Strahlend weiße Sitzbezüge, so sahen die Eßzimmerstühle einmal aus…waschbar waren sie, aber irgendwann hielt es nicht mehr lange. Ich weiß auch nicht wer die immer dreckig macht. Die Stühle brauchten dringend ein neue Sitzbezüge, in grau, genauso wie unsere Eßzimmerwand. Dann sind die Flecken bestimmt nicht gleich so sichtbar…

Weiterlesen

Kinderzimmerumgestaltung Teil 1 – Fusselines Stoffkorb nähen

Stoffkorb nähen für praktische Spielzeugaufbewahrung. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Das Projekt „Umgestaltung der Kinderzimmer“ beschäftigte mich nun schon eine ganze Weile. Nun endlich bin ich fertig mit meinen Sachen, die ich dafür nähen wollte, mit dem Streichen, dem Möbelrücken und -abbau und aus- und einräumen. Die ganze Sache kam überhaupt erst auf, als der Großen eines abends in seinem Bett sagte, er möchte bei seinem Bruder schlafen und nicht alleine. Also ging es für diesen Abend auf die Matratze vor unserem Bett, damit er beim Kleinen sein kann…

Weiterlesen

Ein Klassiker – klein aber fein

Ein Klassiker Utensilos fürs Bad. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Ausgangspunkt dieser Utensilos fürs Bad war der Umzug meiner lieben Freundin Sabrina in eine andere Stadt – die für mich gefühlt am anderen Ende der Welt liegt. Natürlich ist sie in Deutschland geblieben, ein kleiner Hoffungsschimmer. So kommt sie dann auch mal wieder in die Heimat und wir können sie besuchen. Aber dennoch ist es weit weg, fast 6 Stunden und man sieht sich halt nicht mehr so oft, wie zuvor. Es ist schon komisch, wenn Freude wegen des Jobs wegziehen müssen, sie ist eine der ersten, denn Schul- wie Studienfreunde sind alle hier geblieben. 

*schnief*. Weiterlesen