Gewinner und aller guten Dinge sind 3 – Rock Evchen

Aller guten Dinge sind drei. Mein dritter selbstgenähter Rock Evchen diesmal in Senfgelb und mit Pusteblumen. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs. Nähblog

Bevor ich euch das Nähprojekt von dieser Woche vorstelle – über das ich sehr glücklich bin, denn ich bekam noch was ab – zeige ich euch erstmal den Gewinner der letzten Woche. Der Große zog den Gewinner des E-Books „Mompreneurs. Selbstständig mit Kind. Von der Idee zur Gründung“ von Julia Bräunig. UND es ist Susen…du bekommst noch einen Mail von mir. Ich freu mich sehr, dass du gewonnen hast und wünsche dir weiterhin viel Erfolg auf deinem Weg und das du noch ein paar hilfreiche Tipps für deinen Weg erhältst. 

Verlosung Ebook Mompreneurs Selbstständig mit Kind von Julia Bräunig. JanaKnöpfchen Gewinner Verlosung Ebook Mompreneurs Selbstständig mit Kind von Julia Bräunig. JanaKnöpfchen

Nun wieder zum Nähen.

Erinnert ihr euch noch an die 3 Cardigans, die ich für meine Mädels genäht habe? Und an den einen wunderschönen senfgelben Stoff* mit den Pusteblumen? Den fand ich so toll und war etwas neidisch, dass Susi die Farbe so gut tragen kann. Ihr wisst ja, dass senfgelb leider nicht zu meinem Hautton passt, also  kann ich kein Kleidungsstück tragen, dass direkt mit meiner Haut in Verbindung kommt, demnach fallen Oberteile und Sommerröcke weg – ABER Herbst- bzw. Winterröcke gehen, da habe ich ja eine Strumpfhose an!

Zum Glück war von dem senfgelben Pusteblumenstoff noch was übrig und es reichte genau, um einen kurzen Rock zu nähen. Den Schnitt Evchen von Konfetti Patterns* mag ich ja sehr, wie ihr wisst. Es ist dann nun schon mein dritter Rock nach diesem Schnitt geworden, einen roten und blauen Rock Evchen habe ich schon. Ich war sehr froh, dass der Stoff genau gereicht hat. 

Ich schnitt alles gleich zu, war ja eh im Fluss mit dem Zuschneiden der Cardigans und legte den Rock zu meinem Nähstapel. Als die Cardigans dann alle fertig genäht waren, nähte ich den Evchen Rock. 

Gleich zwei Röcke unter der Nähmaschine

Witzigerweise wollte eine befreundete Mama auch einen senfgelben Rock Evchen, aber einfarbig und so nähte ich dann halt gleich zwei Röcke fertig. 

Das Bündchen verziert ich wieder mit Lederpads, Ösen und einer Kordel – für beide Röcke. Ich mag es lieber so, es lockert den Rock auch nochmal auf. 

Einzig die untere Saumnaht ist nicht so schön, wie ich es mir gedacht habe. Irgendwie wollte die Nadel meiner Nähmaschine – obwohl es die richtige Stärke war – nicht durch die 2 Lagen des Stoffes. Ich wollte eine Coverlockstich als Ziernaht und die Nadel schaffte es nicht, den Unterfaden mit hochzuholen, so dass ein unsauberes Stichbild mit Lücken in der Naht entstand. 

Diese Stellen habe ich dann per Hand wieder „repariert“ und verschönter, so dass es nun geht. Bei der schlimmsten Stelle befestigte ich einfach meinen Knopf – fällt dahinter ja nicht auf.

Kombinationsvarianten für den Rock Evchen?

Ich bin sehr glücklich, dass ich auch noch was von dem schönen senfgelben Jersey abbekommen habe, so konnte ich den Rock schon viel tragen – im Büro oder so beim Weggehen… Meist kombiniere ich ihn mit einer schwarzen Strumpfhosen und einem schwarzen Top, dann kommt die Farbe so schön raus. Dunkelbraune Strumpfhosen gehen aber auch, wie ihr seht. 

Aber dennoch hätte ich gern eine weitere Variante, so ein einfaches Basicshirt ist ja ganz schön…irgendwie fehlt mir die Idee…Habt ihn noch einen Kombinationstipp für ein Oberteil für mich?

Bei den Fotos muss ich mich etwas entschuldigen, ich hab mich einfach zu viel bewegt, daher gibt es ein paar unscharfe Stelle und nicht so viele Bilder…

 

Ich wünsche euch eine schöne Woche und freu mich aufs nächste Mal.

liebe Grüße 

Jana

Stoff: Jersey mit Pusteblumen in senfgelb über Dawanda*

Schnitt: Rock Evchen von Konfetti Patterns über Dawanda*

6 Kommentare

  1. Ach das ist genau meine Farbe (wie du ja weißt ?) sieht sooooo toll aus!! Knutscha an dich!

  2. Hm… ich hab dir leider keine weitern Tipps für eine Kombination! Ich finde schwarz sieht wirklich ganz toll dazu aus… ich Trag ja nun keine schwarzen Shirts mehr… tja, steht mir, dem sommertyp nicht… und gelb auch nicht ?
    Vielleicht wäre so ein helles Braun, wie bei deinen Schuhen noch möglich?? Ich denke das harmoniert auch ganz gut. Oder ein weißes Shirt und einen hellbraune/beige Strickjacke dazu…

    • Jana

      Oje, schwarz steht dir nicht…das wäre für mich ein Untergang. Ich liebe schwarz. Ich danke dir für deinen Tipps, mit weiß oder hellbraun hast du wohl recht, das werd ich mal versuchen.
      liebe Grüße
      Jana

      • Ja ich hab vorher auch recht viel schwarz getragen,… und wenn ich nicht wusste mit was ich kombinieren sollte… kam halt schwarz in frage.
        Tja… jetzt nicht mehr. 😀

        • Jana

          Ich bin wohl noch in der Phase „wenn ich nicht weiß, dann halt schwarz“. Ich glaub ich sollte auch mal so eine Farbberatung machen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.