Kategorie: für Frauen

#12ausdemstoffregal – gestreift und dehnbar: Frau Karla

Blogbeitrag zur selbstgenähten Frau Karla anlässlich des #12ausdemstoffregal. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Werbung: Dieser Blogbeitrag enthält Links zu Produktseiten der Hersteller

Die Nähchallenge von Selmin – Tweet and Great – geht weiter. Letzten Monat war ich auf Grund der Ermangelung an Jeansresten nicht dabei. Aber nun, kann ich euch wieder was zeigen. Als ich das Thema für den November sah, dachte ich erste „Mist, ich hab grad was aus Strick auf dem Blog gezeigt“ aber Selmin hat auch Jersey als Material vorgeschlagen und da fiel mir was ein. 

Weiterlesen

Neuer Cardigan – mal ein anderer, neuer Schnitt

Neuer Cardigan mal mit einem neuen Schnittmuster jOne von Prülla. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Werbung: Dieser Blogpost enthält Links zu Produktseiten der Hersteller

Ich kann mich gar nicht mehr genau erinnern, seit wann ich ein Kleidungsstück mit einem Hahnentrittmuster haben möchte – gefühlt schon ewig. Anfangs dachte ich immer einen kurzen Rock, aber davon bin ich nicht mehr überzeugt, vielleicht mal ein langer…Als ich den Jaquard mit dem Hahnentrittmuster bei der Plantagenparty von Stoffonkel im Frühling entdeckte, war ich hin und weg. 

Weiterlesen

Sommerverlängerung – Sommershorts nähen

Blogpost Sommershorts nähen für Frauen. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Man haben wir uns auf diesen Urlaub gefreut – einfach mal sieben Tage lang nichts tun und die Sonne genießen. Da wir ja dieses Jahr unser Bad umgebaut haben, hatte mein Mann und ich keinen wirklich Sommerurlaub. Die Jungs schon, sie waren eine Woche bei meinen Schwiegereltern und eine Woche mit meinem Papa unterwegs, genossen die Sonne und das bei den Großeltern einfach mal mehr geht als bei uns. Als Urlaubsvorbereitung wollte ich mir noch eine Sommershorts nähen, was ich dann noch knapp hinbekommen habe…

Weiterlesen

Kimono-Tee Nr. 1 – mein erstes selbstgenähtes T-Shirt

Blogpost erstes selbstgenähtes T-Shirt Kimono-Tee aus Viskose. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Werbung: Dieser Blogpost enthält Links zu Produktseiten der Hersteller

So ein richtig gutes T-Shirt zu finden – egal ob gekauft oder selbstgenäht – ist wirklich schwer. Ich persönlich mag keine V-Ausschnitte, vor allem nicht bei T-Shirts oder Langarmshirts. Aber auch bei Kleider, mag ich den Runden oder U-Boot Ausschnitt am liebsten, obwohl ich natürlich auch Kleider mit V-Ausschnitt habe. Schon lange kenn ich den Schnitt Kimono-Tee und habe ihn in mehreren Varianten auch schon auf Pinterest gepinnt, um dann mal mein erstes selbstgenähtes T-Shirt zu nähen. 

Weiterlesen

Erstes selbstgenähtes Maxikleid…

Mein erstes selbstgenähtes Maxikleid für den Sommer. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Werbung: Dieser Blogpost enthält Links zu Produktseiten der Hersteller

Manchmal muss man Nähpläne über den Haufen werfen, damit ein lang gehegter Stoffschatz endlich mal zum Einsatz kommt. Gekauft hatte ich den Blümchen-Viskose Stoff bereits 2016 als ich mit meiner Freundin Katja bei Stoff und Stil einkaufen war. Hier hatte ich euch in einem Haul auch gezeigt, für was ich den Stoff verwenden möchte. Ursprünglich wollte ich das Sommerkleid daraus nähen, dass ich euch vor ein paar Wochen zeigte…oder einen Maxirock und nun ist mein erstes selbstgenähtes Maxikleid geworden. 

Weiterlesen

Ein Sommerkleid fertig nähen

Blogpost Sommerkleid fertig nähen. Burda Style Schnitt 107a. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Werbung: Dieser Blogbeitrag enthält Links zu Produkten der Hersteller

Eigentlich hatte ich diese Sommerkleid schon letztes Jahr angefangen zu nähen, denn den Stoff wollte ich endlich vernähen. Ich hatte ihn von Sigrid – einer Reisebekanntschaft – geschenkt bekommen, zusammen mit ein paar anderen Stoffen. Und seit dem Zeitpunkt lag er in meinem Stoffregal. Dank Selmins #12ausdemstoffregal – Challenge hab ich mir das angefangen Nähprojekt wieder vorgenommen und konnte mein Sommerkleid fertig nähen. 

Weiterlesen

Pinterest-Inspiration: schwarzen langen Faltenrock nähen

Blogpost Pinterest-Inspiration zum nach nähen: schwarzen langen Faltenrock nähen. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Vor zwei Jahren habe ich mir einen lang gehegten Traum erfüllt: einen langen Rock. Ja, so einfach ist das. Lange Röcke konnte ich lange nicht tragen, bin ich doch mit einer Größe von 1,60 m nicht prädestiniert lange Röcke in den Geschäften zu finden. Sie sind – oh Wunder – immer zu lang und die meisten konnte man nicht kürzen. Also legte ich das ad acta. Dann nähte ich mir einen zartrosa Faltenrock, den ich wirklich liebe, sehr sogar und ich trage ihn häufig…

Weiterlesen

Frau Karla nähen und Stoff abbauen

Frau Karla nähen - lockeres Oberteil für Frauen nähen. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Werbung: Dieser Blogbeitrag enthält Links zu Produktseiten

So nun ist das erste Nähprojekt aus dem Zuschneidestapel während meiner Overlock-Pause dran. Und es war nach den Probeleggings für die Tochter meiner Freundin Susi, dass erste wirklich Nähprojekt mit der reparierten Overlock. Ich hatte die Frau Karla bei meiner Freundin Jana während der Plantagenparty von Stoffonkel gesehen und das von ihr genähte Shirt auch anprobiert. Mir gefiel der Schnitt Frau Karla gut, also probierte ich diese gleich mal an. 

Weiterlesen

Kann ich noch ohne Overlock nähen?

Blogpost: Kann ich noch ohne Overlock nähen. Kleine Kosmetiktaschen nähen. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs.

Werbung: Dieser Blogbeitrag enthält Produktlinks zu Herstellerseiten

Ich bin mal ehrlich, dass meine Overlock in die Inspektion musste war mir schon lange klar, aber irgendwie wollte ich es nicht wahr haben. Denn was mache ich ohne meine Overlock? Kann ich noch ohne Overlock nähen? Hab ich genug Futter für den Blog, um euch jede Woche was zeigen zu können? So viele Fragen, die mich schon seit letztem Jahr beschäftigen und es war nie der richtige Zeitpunkt. Ich hatte einfach keine Zeit vorzunähen bzw. den Blog vorzuschreiben. 

Weiterlesen

Kleid Chloe in Jeansoptik nähen und das mit Hindernissen

Blogpost Kleid Chloe in Jeansoptik nähen. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Werbung: Dieser Blogpost enthält Produktlink zu Herstellerseiten

Dieses Nähprojekt steht komplett unter dem Motto „wer beim Nähen pennt, der trennt“. Man hab ich mich duselig angestellt und dabei wollte ich auf der Nähparty wirklich nur das Kleid Chloe in Jeansoptik nähen und dachte, dass geht schnell. Einen Rock hatte ich mir auch noch eingepackt, aber zu dem bin ich überhaupt nicht gekommen. So blöde Fehler hab ich schon lange nicht mehr gemacht. 

Weiterlesen