Kategorie: Nähtipps

Geburtstagskleid und wie wasche ich selbstgenähte Kleidung?

wie wasche ich selbstgenähte Kleidung. Mit den Wäschezetteln von Ikast Etiket Label Yourself. Nähen für Jungs - JanaKnöpfchen

WERBUNG: Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit IKAST ETIKETT Label Yourself. Die Wäsche/Pflege- und Größenetiketten wurde mir vom IKAST ETIKETT Label Yourself kostenfrei zur Verfügung gestellt. Auf den Inhalt dieses Blogbeitrages zu den Wäsche/Pflege- und Größenetiketten hat IKAST ETIKETT Label Yourself keinen Einfluss und keine Vorgaben gemacht. Im Beitrag befinden sich Links zu den Produktseiten der Hersteller.

Die beste Freundin vom Lütten hatte Anfang Juni Geburtstag und feierte letztes Wochenende…Das Geschenk für die kleine Dame stand schon eine ganze Weile fest. Denn als ich die Cardigans für ihre Mama nähte, entstand schon der Gedanke für die Kleine ein weiteres Kleid aus den restlichen Stoffen zu nähen. Susi war einverstanden, das der Lütte der kleinen Dame ein selbstgenähtes Kleid zum Geburtstag schenkt. Und diese Kleid war unter anderem eines der Testobjekte für die neuen Wäscheschilder**. Für mich eine Errungenschaft. Fragen doch immer wieder Freunde: „Wie wasche ich selbstgenähte Kleidung waschen?“ Weiterlesen

Meine Nähtipps – alles rund um Nähmaschinennadel und Garne

Garne zum Nähen. Nähtipps von JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Werbung: Dieser Blogpost enthält Links zu Produktseiten

Vor einer ganzen Weile habe ich euch meine Nähmaschinen und meine Ordnung im Nähzimmer gezeigt. Neben den Nähmaschinen gehört das Zubehör zu den wichtigsten Sachen beim Nähen. Sie erleichtern vieles und so geht das Nähen leichter von der Hand. Daher stelle ich euch hier, in meinen Nähtipps, ein paar wichtige Infos zum Thema Nähnadeln und Garne, die mir geholfen haben und das Nähen noch zu leichter machen. Also fangen wir an: Weiterlesen

Nähtipps: Aufgeräumt – Ordnung im Nähzimmer

Ordnung im Nähzimmer schaffen. Nähzimmeraufräumen - Blogbeitrag JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Werbung: Dieser Blogpost enthält Links zu Produktseiten

Irgendwie war der Jahresanfang bei mir geprägt von Aussortieren und Aufräumen. Rigeros hab ich alte Stoffreste, oder besser gesagt Stofffetzen wegeschmissen, die ich eigentlich für Applikationen verwenden wollte. Aber so viele Applikationen hätte ich gar nicht nähen können und nach 3 Jahren Nähen, waren die beiden Kisten so übervoll, das etwa passieren musste. Im Zuge dessen hatte ich mir auch schon eine Weile Gedanken über meine Schnittmusteraufbewahrung gemacht. Denn ich brauchte Platz in meinem Regal und die Leitz-Ordner wären nur mehr geworden und hätten somit Platz weggenommen. Damit hat diese ganze Aufräum- und Sortieraktion meines Nähzimmers angefangen und wie ich Ordnung im Nähzimmer geschaffen habe, zeige ich euch heute. Vielleicht ist für den einen oder anderen eine Idee dabei.

Weiterlesen