Herzbube Shirt und Gewinner der Minion Applikation

Herzbube Shirt genäht mit Hicks und Ohnezahn für Jungs. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Werbung: dieser Blogpost enthält Links zu Produktseiten

Ich danke euch ganz doll, für die lieben Kommentare und Glückwünsche zu meinem Bloggeburtstag…Ich habe mich über jeden einzelnen gefreut und hoffe auch noch lange Bloggen und euch Nähprojekte zeigen zu können. Den Gewinner der Minion Applikation hat mein Großer gestern gezogen und die Fotos vom Ziehen des Gewinners seht ihr unten im Blog. Um die Spannung aber noch etwas wirken zu lassen, gibt es erst wieder ein Nähprojekt, denn ich habe ein Herzbube Shirt genäht.

Im Stoffladen wieder mehr im Einkaufskorb

Eigentlich war ich nur wegen des Auftrages für meine Freundin Sabrina im Stoffladen. Sie wünschte sich eine kuschlige Mütze, Loop und Hose für ihre Kleine. Nun geht man irgendwie nie aus dem Stoffladen ohne noch etwas anderes mitzunehmen, es ist fast wie bei IKEA, es landet immer mehr im Korb.

So auch bei diesem Besuch, als ich so in den Regalen nach dem grauen Sternejersey schaute, fiel mir der schöne Drachen-zähmen-leicht-gemacht Stoff in die Hände und ich konnte einfach nicht widerstehen, er musste mit.

Ohne Ohnezahn geht nichts

Denn neben den Minions mag mein Großer Hiks und seinen Ohnenzahn immer noch sehr. Der Hiks und Ohnezahn Stoff ist ziemlich dunkel und so war ich eine Weile auf der Suche nach einem Kombinationsstoff und fand ihn dann aber in den Regalen des grauen Jerseys. Dieser ähnelte dem grauen Drachenzeichen auf dem Stoff am meisten und daher wanderte er mit in meinem Korb.

Ich hatte den Herzbuben* gleich für diesen Stoff im Kopf , den hatte ich schon eine Weile auf meinem PC und nun endlich einen Gelegenheit den Schnitt zu testen. Alles was ich noch brauchte ein Kopf. Beim letzten Stoffmarkt in unserer Nähe fand ich dann dieses Set mit Leder und länglichem Knopf, perfekt und ich hatte alles zusammen.

Herzbube Shirt genäht – zwischen den Feiertagen mal schnell

Nach Weihnachten hatte ich dann Zeit ihn zu nähen – geschnitten war er schon, auch hier wählte ich die Größe 128, er soll ihn ja noch einen Weile tragen können.

Für den Kragen fertigte ich mir noch mein erstes Paspelband an, ich hatte keines mehr zu Hause, bestellen hätte zu lange gedauert und die Läden hatten nicht auf. Also wühlte ich noch in meinen Kisten und suchte mir einen Schnürsenkel, der passte. Als Jersey nahm ich eine Rest von dem roten der Letz Knöpf. Steckte mir alles und nähte die Paspel zusammen.

Ich war ganz stolz auf meine erste Paspel und werde es wohl nun öfter machen! Ich nähte sie zwischen die Kragenstoffe und finde es ein schönes Detail.

Schnell war das Herzbube Shirt* genäht und der Kragen, dank der sehr guten Beschreibung im E-book auch. Die Position der Lederdreiecke probierte ich aus als der Schnitt vor mir lag, im Nachhinein, würde ich es jedoch am Modell machen, dann sitzen sie genauer.

Der Große fand das Shirt sehr schön und freute sich über sein weiteres Ohnezahnshirt…Zum Fotografieren musste ich auf die Puppe verzichten, denn mit Schrecken stellte ich fest, dass das Shirt nicht mehr auf die Puppe passt. Es ist zu groß. Nun muss ich ausweichen, schade eigentlich….da musste ein Bügel und das Klavier herhalten, dass durch seine schwarze Farbe gut zum Shirt passt…

Nun aber die Auflösung der Verlosung:

Lose für Minionsapplikationsset ziehen Losziehen für Gewinn. Janaknoepfchen nähen für Jungs image image Gewinner Minionapplikationsset. Janaknoepfchen - nähen für Jungs

 

Passend zur Auslosung wollte der Großen seinen Frühstückstee aus seiner Miniontasse haben und sie musste auch auf das Bild…

Ich freue mich sehr, dass Heike Tschäusch gewonnen hat und wünsche dir viel Freude mit dem Minions-Applikationsset und hoffe dein Werk bald zu sehen…Allen anderen, danke ich sehr für ihre Teilnahme, hatte ja etwas Angst, dass keiner mitmacht und so freue mich umso mehr über jedes einzelne Kommentar.

liebe Grüße

Jana

Schnitt: Herzbube – Fred von Soho* Makerist

Stoff: jeweils aus dem „Der Stoffladen“

Paspel: selbst gemacht

Knopf: Holland Stoffmarkt

 

2 Kommentare

  1. Avatar

    Liebe Jana! Der Pulli sieht echt chic aus und die roten Akzente machen einiges her. Die paspel oben am Kragen finde ich besonders toll!
    Ich wünsche der Gewinnerin viel Spaß mit den Applikationen:-) da kommt bestimmt was ganz tolles bei raus!!
    Liebe Grüße
    Bibi

    • Jana

      Hallo Bibi,

      vielen Dank und ich freue mich sehr, dass dir das Shirt gefällt. Die Paspel ist auch mein Lieblingsdetail an dem Shirt.
      Bin gespannt was Heike aus den Minions macht…
      liebe Grüße
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.