Geburtstagskronen für die Kita vom Osterhasen

Geburtstagskronen für Jungen und Mädchen mit wechselnden Zahlen. JanaKnöpfchen - Nähblog. Nähen für jungs

Werbung: Dieser Blogpost enthält Links zu Produktseiten

Fast rechtzeitig zum Osterfest habe ich die Geburtstagskronen für die Kita-Gruppe des Kleinen zwar nicht fertig bekommen. Aber zwei Wochen nach Ostern ist doch recht zeitnah. Zumal ich die Jungskrone nochmal genäht habe. Wenn das nicht gewesen wäre, hätte der Kleine die Geburtstagskronen schon letzte Woche, in die Kita mitnehmen können. Er war ganz stolz als er sie in der Geschenketüte mit in die Kita nahm und sie seiner Erzieherin übergab. Diese hat sich sehr gefreut und nun können die Kinder nicht nur auf ihrem Geburtstagsthron Platz nehmen, sondern haben nun auch eine passende Krone. Diese Geburtstagskronen habe ich etwas anders gemacht als die für die Kita-Gruppe des Großen.

Das lag zum Einem daran, dass ich nicht mehr genügend Stoff von der Baumwolle mit den Autos hatte und zum Anderen wollte ich auch mal was anderes machen. Somit haben die Jungs nun die Krone aus dem rot-weiß gestreiften Baumwollstoff von Clarasstoffe und der Sternchenbaumwolle von Staghorn. Wieder mit dem silbernen Paillettenzierband in der Mitte und innen ein roter Polyesterstoff, den ich von meinem ersten Versuch ein Ritterkostüm zu nähen übrig hatte. Gefüttert ist sie mit Volumenvlies und der rote Polyesterstoff ist mit Vlieseline H 250 bebügelt, was ihn leider etwas steif macht und somit auch die Krone insgesamt. Aber so ganz gefiel mir das nicht. Naja ich machte erst mal mit der Mädchenkrone weiter. Für diese habe ich den letzten Rest meines Apfelbaumwollstoffe aus dem heimischen Stoffladen verwendet und eine lila gepunkteten Baumwolle, aus der ich mir mal einen Rock genäht hatte – den habe ich euch aber noch gar nicht gezeigt, muss ich wohl mal nachholen, nun wo es wärmer wird.

Hier habe ich auch wieder den Paillettenstoff verwendet und ein Zierband daraus gemacht. Da der silberne Innenstoff etwas dicker ist als bei der Jungskrone ist diese nicht mit Volumenvlies gefüttert, sondern nur mit Vlieseline H 250 bebügelt. Auch den Innenstoff habe ich von dem ersten Ritterkostüm übrig. Die Variante mit der lila Baumwolle gefällt mir genauso gut wie die Mädchenkrone für vom der Kita-Gruppe des Großen.

Die Rückseite der Zahlen habe ich diesmal einheitlich gehalten, in dem silbernen Polyesterstoff. Die Vorderseiten sind alle aus Reststoffen, so leert sich auch mal meine Restekiste – in kleinen Schritten, aber wenigstens das…

Die Zahlen sind diesmal aus Baumwolle und mit Applizierfolie befestigt, sowie mit einem einfachen Geradstich mit kürzerer Stichlänge angenäht. Damit sie etwas schöner aussehen habe ich wieder Paspelband eingenäht, das hatte ich teilweise noch, teilweise hab ich schon die von Stoff und Stil, die ich euch in dem Stoffhaul gezeigt hatte, angefangen. Ich mag Paspelband immer noch sehr, es veredelt eigentlich fast alles und ist immer ein schönes Detail.

Beide Kronen waren fertig. Die Jungskrone gefiel mir immer noch nicht ganz und auch das ganze Probeaufsetzten bei den Jungs und mir änderte nichts daran. Auch durch das Fotografieren und Bilder gucken nicht, da sah es noch steifer aus. Nein es half alles nicht, das konnte ich nicht so lassen und schließlich soll der Kleine diese Krone ja auch noch 4 Jahre zum Geburtstag in der Kita tragen. Das war mir nichts…wie ihr im Bild seht, steht sie nicht rund sondern „schlägt“ Ecken…

Geburtstagskrone mit wechselnden Zahlen. JanaKnöpfchen Nähblog - Nähen für jungs

Also Entschluss stand fest: die Jungskrone wird neu genäht. Diesmal nahm ich aber nicht den hellblauen Sternchenstoff als Kombinationsstoff zum gestreiften roten – sah mir dann doch zu sehr nach amerikanischer Flagge aus – sondern wählte die etwas dunklere blau-weiß-gepunktete Baumwolle. Und als Innenstoff verwendete ich den letzten Rest des silbernen Polysterstoffes. Diesmal bügelt ich die Vlieseline H 250 auf die Baumwolle, man lernt ja doch dazu. Nun mir gefällt sie so viel besser und sie ist nicht zu steif…

Nun hoffe ich, dass die Kinder lange Freunde an ihren Geburtstagskronen haben und sie der Kleine nun auch ein paar Jahre zu seinem Geburtstag tragen kann – nicht nur die von zu Hause…

Ich wünsch euch eine schöne Woche und genießt die Sonne, wenn ihr könnt.

liebe Grüße

Jana

Stoffe:

rot-weiß gestreifte Baumwolle von Clarasstoffe.de

hellblauer Sternchen Baumwollstoff von Staghorn

Polyester in rot und silber, sowie die rosa Apfelbaumwolle aus dem Stoffladen „Der Stoffladen“ in Potsdam

lila gepunktete Baumwolle Holland Stoffmarkt in Potsdam

blau gepunktete Baumwolle von Staghorn

Paillettenstoff von en vogue über Dawanda

6 Kommentare

  1. Avatar

    Oh die sind ja Klasse.
    Ich glaube die muß ich nachnähen (ich bin gerade dabei für einen kleinen Zwerg eine grooooße Überraschungskiste mit genähtem zu machen … Diese Kronen sind der Kracher!

    ♥liche Grüße
    Ellen

    • Jana

      Danke dir Ellen, das wäre schön und der kleine Zwerg freut sich da bestimmt. Auf die Überraschungskiste bin ich ja auch gespannt. Zeigst du sie im Blog, wenn du sie verschenkt hast?
      liebe Grüße
      Jana

    • Jana

      Danke liebe Petra, ja sind sie. Die Erzieherin, freute sich, dass sie bald Geburtstag hat und die Krone auch aufsetzten kann, hihi.
      Liebe Grüße
      Jana

    • Jana

      Hallo Sonja,
      vielen Dank und da fühle ich mich geehrt, wenn du sie auf deine to-sew Liste setzt.
      Und vielen Dank für das Kompliment für den Blog, da bekomm ich mein Lächeln gar nicht mehr aus dem Gesicht!
      liebe Grüße
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.