Babyset: praktisches Wickelutensilo für die Mama und Babyhose für die kleine Dame

Babyparty Geschenk: Wickelutensilo mit Babyhose LimeBuxe und Halstuch für eine kleines Mädchen. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs. Nähblog

Werbung: Dieser Blogpost enthält Links zu Produktseiten

Letzten Sonntag war ich auf der Babyparty meiner Studienfreundin Virginia und sie bekam den ersten Teil ihres Geschenkes – ein Babyset und ein praktisches Wickelutensilo für die Mama. Komisch wie so die Zeit vergeht, als wäre es erst gestern, dass ich mit meinem dicken Bauch in den Seminaren saß, Virginia neben mir und nun, nun bekommt sie ein Kind. Leider haben wir uns nicht so oft gesehen, wie damals, da spielt der Alltag mit Arbeit und Kindern nicht wirklich mit…So war ich froh, ein paar Stunden auf ihrer Babyparty zu sein.

Nähprojekt geplant…

Für die Mama wollte ich wieder ein Wickelutensilo nähen, das mag ich so gerne und finde es so praktisch. Ich hatte gleich einen der Tildastoffe im Kopf, die ich mir letztes Jahr in Schweden gekauft hatte. Leider hatte ich kein passendes Gummiband für den Verschluss mehr übrig, also fuhr ich mal schnell in der Mittagspause in den Stoffladen und kaufte gleich mehrere farbige Gummibänder – es stehen noch einige Babyparties an.

Das Wickelutensilo konnte ich also am Abend nähen. Beim Umschauen im Laden – das sollte man manchmal lassen – fand ich einen soooo süßen hellgrünen Jersey mit geometrischen Wolken. Ach der war so niedlich und passte perfekt. Ich konnte nicht widerstehen und musste davon auch was mitnehmen. Denn eine süße Hose mit einem passenden Tuch wäre auch noch eine schöne Ergänzung. Da Virginia ein Mädchen bekommt, brauchte ich noch passendes rosa und für die anderen Mamas schnappte ich mir noch einen dunkelblauen Viskos Jersey dazu.

Was Praktisches für die Mama – Wickelutensilo

Als erstes nähte ich das Wickelutensilo, den ich hatte es schon so weit vorbereitet, alles zugeschnitten und die Vlieseline H250 aufgebügelt, so dass ich gleich los nähen konnte. Genäht war es schnell, ich verzierte die doppelte Innentasche noch mit einem blumigen Zierstich, passend zu den Rosen auf dem Stoff– ich weiß das Virginia solche Details liebt und auch sieht, was mich natürlich sehr freut.

Damit sie noch eine Creme verstauen kann befestigte ich an der einen Innentaschen noch einen Knopf und in der anderen kann sie dann Stilleinlagen oder Desinfektionstücher aufbewahren. Dann nähte ich alles zusammen, bügelt das Wickelutensilo und schloss die Wendeöffnung. Anschließend befüllte ich das Wickelutensilo noch mit 2 kleinen Windeln und einer Packung Feuchtücher. Das Praktische für die Mama war also fertig.

Babybuxe für die kleine Dame

Nun konnte ich den süßen Wolkenjersey aus dem Stoffladen vernähen, ach darauf freute ich mich. Für die Babybuxe entscheid ich mich wieder für die LimeBuxe von LimeNox. Ich mag diese Hose einfach so sehr und die Taschen finde ich zu schön. Also schnitt ich alles zu. Die Taschenbeutel schnitt ich einmal aus dem grünen und einmal aus dem rosa Jersey zu, so dass sich von außen die Taschen etwas absetzten. Das Bündchen sollte auch rosa werden. Die Babyhose nähte ich am Samstagmorgen fertig. Der Kleine wollte unbedingt um 6 Uhr aufstehen, bis um 7 Uhr konnten wir noch im Bett kuscheln und Bücher angucken, dann wollte er aber ins Wohnzimmer und spielen. Ich nutzte die Zeit und nähte die Babyhose bis zum Frühstück – man muss halt das Beste daraus machen *grins

Das Wendetuch nach einem Freebook von Pattydoo nähte ich dann über den Tag verteilt, denn die Mittagspause ging für das Projekt Baumhaus drauf, so dass ich zwischendurch immer mal wieder eine Naht setzte. Aber man sieht es zum Glück nicht…

Babyparty mit zauberhaften Kuchen

Etwas nervös, ob Virginia das Babyset und das Wickelutensilo gefallen, packte ich alles ein und freute mich auf die Babyparty. Wie immer hatte sie alles so schön hergerichtet, mit Girlanden, Pompons, viel und leckeres Essen und natürlich dem wunderschönen Kinderzimmer – ein Traum.

Wir hatten einen sehr schönen Vormittag, lachten viel – besonders als Virginia aus einer Windel geschmolzene Schokolade essen musste. Da muss man dann einfach als werdende Mama durch. Die Gäste durften sich den Bauch vollschlagen, besonders lecker und so liebevoll war der Babykuchen! So viel Arbeit hatte sie sich gemacht…

Und dann ging es ans Geschenkeauspacken…ich war gespannt. Viele schöne Geschenke, auch Gehäkeltes einer anderen Freundin war dabei – für ein Mobile, total süß. Dann endlich packte sie meines auch und sie fand es sehr schön, ich freute mich so, dass ihr die Babyhose und das Wickelutensilo gefielen und hoffe sie hat noch viel Freude dran. Mal sehen ob ich dann irgendwann ein Tragebild bekomme – ne Virgi.

Für den zweiten Teil des Geschenkes hab ich noch etwas Zeit, denn ich brauche dafür den Namen…und ein Treffen mit der zukünftigen Mama, wo es um die Verteilung der Stoffe geht.

Nun aber endlich das Babyset – das erste in diesem Jahr, es werden noch ein paar folgen…und ich lass euch auch Bilder von der wunderschönen und leckeren Babytorte da.

 

Euch wünsche ich eine schöne Woche, nächstes Mal gibt es wieder was für Jungs – etwas Größeres…

liebe Grüße

Jana

 

Stoffe: Wickelutensilo:  Tildastoffe aus Schweden

Babyhose und Tuch: grüner Wolkenjersey und rosa Viskose aus dem heimischen Stoffladen „Der Stoffladen in Potsdam“

Schnitte:

Wickelutensilo: eigener

Babyhose: LimeBuxe von LimNox

Wendetuch: Freebook von Pattydoo

*Affiliat

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.