Weihnachtshoodie für den Lütten genäht

Weihnachtshoodie für den Lütten genäht. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Den Weihnachtshoodie des Großen habe ich euch ja letzte Woche schon gezeigt und nun ist der Weihnachtshoodie des Lütten an der Reihe. Er wollte auch wieder gern einen haben und hatte schon genau Vorstellungen, die wir besprachen und ich somit auch eine Glitzerfolie für ihn besorgte. 

Den passenden Weihnachtsmann finden

Der Lütte wollte keinen von meinen vorhandenen Weihnachtsmännern auf seinem Weihnachtshoodie haben, sondern einen neuen. Einen, der seitlich in das Vorderteil des Weihnachtshoodies schaut damit dann noch Platz für das “HoHoHo” ist, welche er sich gewünscht hatte. 

Ich suchte eine Weile und fand dann ein paar, die ich ihm zeigte. Seite Wahl viel dann auf den, der nun auf dem Weihnachtshoodie ist. Also setzte ich mich wieder an die Stoffreste und schnippelte alles für die Weihnachtsmannapplikation zusammen. Das ging etwas schneller als beim Großen, da die Teile größer waren und generell die Applikation nicht so kleinteilig ist. 

Das Aufbügeln und Aufnähen ging dann auch recht schnell und es war beides an einem Abend fertig. Dann ging es an den Plott. Er wollte gern “HoHoHo” auf der anderen Seite des Vorteils haben, also maß ich alles aus, wie groß der Plott sein durfte und da das mit dem Schriftzug vom Großen schon so gut geklappt hat, war ich hier nicht mehr so nervös 😉 Es ging auch hier fix.

Weihnachtshoodie für den Lütten 

Dann war der restliche Weihnachtshoodie dran, ich kümmerte mich zu erst um die Kapuze, hier durfte ich mich etwas mehr austoben und machte wieder ein Bündchen mit Kordeln. Die Kordeln sind aus Resten, die ich noch hatte und die ich dann so verdrehte, dass sie aussehen wie eine Zuckerstange. Damit die Drehung in der Kordel bleibt, hab ich sie noch mit der Hand festgenäht. Er nur die Kordel an sich und dann nachdem ich sie auf dem Bündchen hatten, nähte ich sie hier auch nochmal mit ein paar Stichen von Hand an das Bündchen an. 

Dann ging es weiter, etwas mühsam war dann die Kapuze mit dem Hoodie zu vernähen, da die Overlock hier durch vier dicke Sweatschichten nähen musste. Es hat aber alles geklappt – langsam und vorsichtig und der Weihnachtshoodie des Lütten war am nächsten Abend fertig. 

Nachdem ich die Fotos mit dem Großen gemacht hatte, war auch gleich der Lütte mit seinem Weihnachtshoodie dran, damit er ihn dann auch gleich anziehen konnte. 

 

Euch wünsche ich eine schön Woche und schon mal ein wundervolles Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben. 

Liebe Grüße

Jana

1 Kommentare

  1. Servus Jana,
    ich hab mich schon gefreut auf den zweiten Weihnachtshoodie – und da ist er auch schon – und ich bin begeistert! Danke fürs Zeigen beim DvD und auch ich wünsche dir eine Woche ohne Hektik und ein wunderbares Weihnachtsfest im Kreise deiner Familie! Herzlichst
    11i

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert