Anker, Anker, Anker – nun ist der Kleine dran.

Selbstgenähtes maritimes Langarmshirt für den Kleinen. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Ich bin so verliebt in den Ankerstoff, dass ich die Reste von meiner Martha mit Ankern unbedingt wieder verwenden wollte. Da passte der blaugestreifte Jersey aus meinem Stofflager super, um ein maritimes Langarmshirt für den kleine Mann zu nähen. Außerdem braucht er neue Shirts, denn er wächst langsam aus der 74 raus und braucht was Neues!

Maritimes Langarmshirt mit noch mehr Anker

Da es noch nicht genug Anker sind, musste noch ein Applikation auf das Vorderteil – natürlich ein Anker. Hier habe ich das Freebie von Schaumzucker vom letzten Sommer benutzt und etwas abgewandelt. Das Herz habe ich weggelassen…fand ich für den Kleinen nicht so passend.

Beide Kinder waren letzte Woche krank, der Kleine hatte ne beidseitige Mittelohrentzündung und Angina dazu (ist ja noch nicht genug), der Große klagte über Magenschmerzen und Übelkeit. Zum Glück haben wir Oma und Opa in der Nähe, welche die Krankenpflege zum Teil übernommen haben *drück*. Die Kids wanderten dann freitags frühzeitig ins Bett, da sie immer noch etwas angeschlagen waren.
Und ich hatte dadurch widererwarten 1 Stunde mehr Zeit. Ich fühlte mich am Freitagabend fast wie im Paradies – 3 Stunden am Stück Zeit zum nähen, natürlich immer das Ohr am Babyphone, ob auch im Schlafzimmer alles gut ist.

Wieder ein Stück dazugelernt beim Nähen

Am Shirt vom Kleinen hab ich dann den versäuberten Halsausschnitt nach Pattydoo ausprobiert und es ging wirklich super…Außerdem bin ich ganz besonders stolz auf das eingenähtes Größenschild mit der 80. Endlich habe ich welche gefunden! Diese ganze Raterei, welche Größe das nun ist bzw. war, hört auf. Ich kann dann im Alter meinen späteren Enkeln die passenden Größe anzieh, ohne lange zu überlegen, in welcher Größe ich das Teil denn damals genäht habe *grins*.

Hier nun das süße Teil nach einem Ottobreschnitt aus dem Heft 4/2014 und mit Bündchen an den Ärmel erweitert. Ich mag den Ärmelabschluss lieber so. Die Arme hab ich etwas abgewandelt:

Mir gefällt das Shirt sehr gut, wird wohl nicht das letzte maritime Shirt bleiben.

Euch noch einen schönen Tag. 

Liebe Grüße

Jana

Schnitt: Ottobre 4/2014

Stoff: gestreifter Jersey aus meinem Stofflager und der Ankerstoff Reste von meiner Martha bestellt bei Wolke 7 über Dawanda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.