Eine Liv zum Verschenken – Geburtstagsüberraschung

Selbstgenähte Liv zum Verschenken, die perfekte Geburtstagsüberraschung. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Werbung: Dieser Blogpost enthält Links zu Produktseiten

Letztes Jahr im Sommer waren wir mit unseren Freunden im Urlaub. Ich hatte bereits meine ersten 2 T-Shirts nach dem Schnittmuster Liv von Pattydoo* genäht und diese in meiner Reisetasche. Natürlich trug ich sie auch und meine Freundin Anke war sehr interessiert an de T-Shirts. Nach einer Anprobe stand fest, sie würde auch gerne eins haben. Also zeige ich euch heute die selbstgenähte Liv zum Verschenken. 

Was lange wärt wir endlich gut…

Naja wie das immer so ist, geriet es in Vergessenheit und dann war es Winter – nun da braucht man nicht wirklich ein T-Shirt. Ich schob es weiter vor mir her und nun endlich hab ich es geschafft. Jetzt oder nie, dachte ich, denn die Gelegenheit es ihr zum Geburtstag zu schenken wollte ich nicht verstreichen lassen.

Leider gab es den Stoff nicht mehr, den ich für meine Livs verwendet hatte. Aber ein Ersatz war schnell gefunden und bestellt. Die Woche kam er nun an und damit ich es nicht wieder vergesse, setzte ich mich gleich ran. Ich nähte die Liv-Variante mit den Puffärmel und dem Saumbündchen. Ich mag diese am Liebsten, da es schön fällt und durch die Puffärmel das Ganze nicht zu schlicht machen.

Das Nähen der Liv zum Verschenken

Freitagabend zur Elternzeit fing ich an, Stoff zuschneiden und nähen: es ging ratzfatz und so war die Liv zum Verschenken am selben Abend fertig. Ich zeigte sie meinem Mann, der die Liv sehr schön fand und bat ihn noch mich am nächsten Tag damit zu fotografieren, damit ich euch ein Tragebild zeigen kann. 

Und noch eine Überraschung für das Geburtstagskind

„Schau mal, die sieht lecker aus, genau was für mich, mit Baiser.“ sagte sie, als ich „Jamie Oliver – Wohlfühlküche“ auspackte, dass ich im Sommer von ihr zu meinem Geburtstag geschenkt bekam. Ich liebe seine Küche und die Kochbücher. Sie ergänzt meine Sammlung seiner Kochbücher auf 6 Bücher und nach dem Wink mit dem Zaunpfahl, konnt ich nicht anders und so bekam sie noch eine lecker Geburtstagstorte. Sie war zum dahinschmelzen…

Ich bekam eine dicken Drücker und ein großes Dankeschön, für das Liv-shirt und ein „hmmm“ für die Torte. Danke Süße, für den schönen Abend, den ihr vorbereitet habt. Es war lustig und uns allen hat es wieder sehr gut gefallen.

Euch wünsche ich einen schönen Sonntag, wir werden nach der Mittagspaus noch schön Entenfüttern gehen und die Sonne genießen.

Liebe Grüße

Jana

Schnitt: Schnittmuster Liv von Pattydoo

Stoff: Jersey von Dawanda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.