Fleecejacke für die Jungs genäht Teil 2 – Haiapplikation

Fleecejacke für die Jungs nähen Teil 2 Haiapplikationen. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Werbung: Dieser Blogpost enthält Links zu Produktseiten 

Vor 2 Wochen zeigte ich euch die Fleecejacke vom Kleinen, mit dem süßen Drachen von Mia Buntherz darauf. Als der Große diese Jacke sah, wollte er auch gern eine haben. Ich fragte, ob da auch ein Drache drauf soll – man weiß ja nicht – aber nein es sollten zwei Haie* werden. „So wie auf meinem Haishirt, Mama“. Ok, dann wie auf dem Haishirt. Das hatte ich ihm als eines meiner ersten Werke genäht und passt ihm leider nicht mehr. So zeig ich euch heute das Nähprojekt Fleecejacke für die Jungs nähen Teil 2:

Schnittauswahl für die Fleecejacke

Zum Glück hatte ich die Herbstottobre 4/2014 da und erinnerte mich, dass dort ein Fleecejackenschnitt „Cold Stopper“ drin ist. Witzigerweise war die Jacke dort auch aus einem türkisfarbenden Fleecegenäht mit einem grauen Reißverschluss. Das übernahm ich änderte nur die Einfassung am Kragen und den Armen. Hier wählte ich ein graues Bündchen und der Stehkragen sollte innen mit einem Delfinjersey in grau/blau gefüttert werden. Neu war für mich das Daumenloch der Ärmel. So etwas hatte ich noch nicht genäht, aber die Anleitung der Jacke war sehr gut verständlich, was mir bei der Ottobre nicht immer so geht…

Ich entschied mich für eine 128, damit die Jacke noch lange passt. Das schöne an Fleece ist, dass es nicht ausfrantz und so nähte ich die Taschen ohne Versäuberung mit einem engen Zickzackzierstich meiner Nähmaschine an. Bloß aufpassen, dass die Taschen beim Feststecken auf gleicher Höhe sind, sonst sieht es nachher wirklich bescheiden aus.

Nähprojekt: Fleecejacke für die Jungs nähen Teil 2 nicht ohne Hindernisse

Das einzig Fummlige an der Jacke war der Kragen, da er doppelt genäht ist, im Nachhinein ärge mich mich, dass der Reißverschluss nicht auch doppelt versäubert wurde, das stand leider nicht in der Anleitung und nun sieht es etwas unordentlich innen aus. Ddas stört mich doch. Bei der nächsten Jacke wird das anders gemacht. Wahrscheinlich schau ich da in das E-book von Klimperklein zur Jacke*, denn dort wird es versäubert.

Für die Haie nutzte ich wieder die Applikation „Kai“ von MeinZierstoff,* einer kommt von der linken und einer von der rechten Seite in das Rückteil geschwommen. Vor dem Reißverschluss hatte ich keine Bedenken mehr, waren ja mittlerweile ein paar, die ich eingenäht hatte und so war die Jacke nach 2 Abenden fertig und der Große wurde zur Anprobe gerufen.

Selbstgenähte Fleecejacken für gut befunden

Er fand die Jacke toll, zog sie aber gleich wieder aus, da er gerade andere wichtige Sachen zu tun hatte, als sich vor mir zu drehen und sich begutachten zu lassen… Aber ich war sehr froh, dass sie ihm gefiel. Da er sie oft trägt und sie zu seiner ersten Wahl gehört, wenn es um Fleecejacke anziehen geht – habe noch ein von H&M – bin ich glücklich. Und nun passt sie wunderbar unter seine Übergangsjacken, um ihn an kalten Morgen noch zu wärmen.

Insgesamt hat mir das Nähprojekt Fleecejacke für die Jungs nähen sehr viel Spaß gemacht und ich werde wohl noch ein paar nähe, wenn diese zu klein sind. 

Ganz liebe Grüße

Jana

Schnitt: „Cold Stopper“ aus der Ottobre 04/2014

Stoff: Fleece von der lieben Mia Buntherz

graues Bündchen aus dem heimischen Stoffladen

Jersey mit Delfinen vom Holland Stoffmarkt in Potsdam

 

6 Kommentare

  1. Avatar

    Liebe Jana,
    das ist eine richtig coole Jacke – und bei Gr. 128 dürfen auch nich Haie drauf. Die sehen echt cool aus und mein 9-jähriger würde die garantiert auch noch drauf nähen lassen.
    Das Daumenloch ist bei meinen Jungs sehr wichtig. Bei den Kaufjacken ist dies oft das entscheidende Kriterium. Und an der Klimperklein-Jacke mag ich den Beleg für die RV-Versäuberung auch, sieht einfach besser aus – da sollte ottobre wohl mal nachbessern.
    Liebe Grüße
    Ines

    • Jana

      Liebe Ines,
      vielen Dank für dein Feedback und du hast Recht, dass sollte Ottobre echt nachbessern. Das Daumenloch ist bei meinem Großen auch ganz wichtig und auch ein Kaufkriterium – ist ja viel cooler so *grins*
      liebe Grüße
      Jana

  2. Avatar

    Liebe Jana,

    die Jacke ist echt toll geworden! Und die Haie hinten drauf machen auch was her! 😀
    Du hast Recht, mit Beleg sieht so eine Jacke gleich noch besser aus… und wenn man es einmal so genäht hat, möchte man es an den anderen Jacken eigentlich nicht mehr missen… Vielleicht zauberst du Dir bei der nächsten Jacke einfach eigenständig einen Beleg dran. Ich mag das Jacken-eBook von Pauline auch sehr gerne und habe meinem Mausezahn diesen Herbst eine Walk-Jacke davon genäht.
    Das mit den Daumenlöchern finde ich auch praktisch… habe ich selbst aber noch nicht ausprobiert!
    Liebe Grüße,
    Bibi

    • Jana

      Halli Bibi,
      ja, das werde ich auf jeden Fall probieren. Paulines E-book ist für die nächste Jacke schon gesichert 😉 Deine Walk-Jacke hab ich mir grad angesehen, die ist ja fantastisch!!!
      liebe Grüße
      Jana

  3. Avatar

    Hallo liebe Jana, die Jacke ist auch so schön geworden und wenn´s jetzt endlich kalt wird dann ist sie in der tollen Farbe ein echter hingucker.Echt klasse.
    Ganz liebe Grüße.❤️
    Mia

    • Jana

      Danke liebe Mia,
      und sie ist ein schöner farblicher Hingucker. Ich bin so verliebt in die Farbe, dass ich froh bin für jeden noch eine nähen zu können
      DANKE
      liebe Grüße
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.