Das möchte ich nähen – Projekt Brot und Butter

Das möchte ich nähen für den Sewalong Brot und Butter - JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Nun ist es soweit, ich habe meine Schnitte gesichtet, Stoffe ausgesucht und mir meine Projekte für den Sewalong von Siebenhundertsachen zusammen gestellt. Ich hatte ja festgestellt, dass ich Oberteile, Cardigans, Röcke und Kleider brauchen könnte. Ein paar Schnitte hatte ich noch in meinen Repertoir und sogar einen vergessenen Schatz, denn ich nun endlich mal nähen werden. Das möchte ich nähen für das Projekt Brot und Butter

Vorstellung: Das möchte ich nähen für den Sewalong

Da Cardigans für mich typisch sind, möchte ich mir auch wieder einen nähen. Ein Griff in meine Schnitte und ich hatte ihn wieder, meinen Lieblingschnitt für Cardigans – My Cuddel Me von Schaumzucker*. Die Farbgebung stand auch bereits fest. Ich hatte mir letztes Jahr den Stoff hierfür gekauft, aber einfach nicht vernäht. Ihr kennt das ja. Nun kommt ja irgendwann der Frühling und von daher passt das altrosa sehr gut in diesen Jahreszeit, abgesetzt mit einem dunkelgrauen Kragen…es ist also schon ein Stück Frühlingsmode

projektbrotundbutter - my cuddel me cardigan - janaknoepfchen nähen für jungs

Vielleicht nähe ich noch einen zweiten. Ich hatte bei einer Freundin einen superschnellen Kuschelcardigan gesehen und fand ihn auch sehr schön. Dafür fehlt mir aber noch der Stoff, vielleicht finde ich ihn ja beim Shoppen nächsten Samstag bei Stoff und Stil…mal sehen.

Selbstgenähte Oberteilen stehen auch ganz oben auf der Liste

Weiter zu den Oberteilen: hier versuche ich mich an einer neuen Ausschnittvariante –  dem amerikanischen Ausschnitt. Für Kinder habe ich ihn bereits genäht, aber für mich noch nicht. Ich habe mich für das Shirt „Liv“ von Pattydoo entschieden, das habe ich bereits öfter als T-Shirt genäht, mit großem runden Ausschnitt und mag den Schnitt sehr. Ich möchte den amerikanischen Ausschnitt aber verändern und das Rückteil an den Schultern weiter nach vorne ziehen, mal sehen ob mir das glückt. Vorgestellt habe ich mir ein dunkelblaues Oberteil, das Vorderteil soll aus dem Wolkenstoff sein, der Rest aus dunkelblauem Jersey. Das Halsbündchen werd ich am Rückenteil aus gestreiften Jersey und am Vorderteil aus dunkelblauen Jersey nähen…

projektbrotundbutter - liv wolken - janaknoepfchen

Ähnlich hatte ich mir ein zweites Shirt vorgestellt. Das Vorderteil soll aus dem Federnjersey sein, die Ärmel aus dem Gestreiften und das Rückenteil auch. Die Bündchen sollen diesmal aus einfarbigen schwarzen Jersey sein.

projektbrotundbutter - liv federn amerikanischer ausschnitt - janaknoepfchen

Eine anderes Variante der Liv von Pattydoo soll ein Shirt mit großem Kragen sein. Wieder der gleiche Stoff wie bei der Variante mit dem amerikanischen Ausschnitt. Hier soll das Vorderteil und die Innenseite des Kragens aus dem Federnjersey sein, der Rest des Oberteils wieder aus dem gestreiften Jersey. Die Ärmel- und das Saumbündchen aus einfachem schwarzen Jersey.

projektbrotundbutter - liv shirt von pattydoo mit kragen - janaknoepfchen. nähen für jungs

Ein selbstgenähter Hoodie darf auch nicht fehlen

Nach dem ganzen grau oder dunkelblau, hab ich auch eine fröhliche farbige Variante für mich herausgesucht. Entschieden habe ich mich für einen Hoodie-Schnitt, den ich bereits vor 2 Jahren gekauft, aber nie genäht hatte. Ich mag die Kellerfalte im Vorderteil, welches aus dem blauen Schmetterlingsjersey sein soll. Der Kragen, das obere Vorderteil, Ärmel und Rückenteil sollen aus dem altrosa Jersey sein. Das äußere des Kragens wieder aus dem Schmeterlingsjersey, wenn er noch reicht. Denn es ist ein Rest von meinem Fledermausshirt und eine Babyhose für einen Freundin habe ich auch schon daraus genäht – die zeige ich euch am Dienstag.

projektbrotundbutter - hoodie für Frauen - janaknoepfchen. nähen für jungs

Ja, es gibt auch einen Rock

Nun endlich mal ein Rock – Evchen. Auf diesen Schnitt von Selbermacher 1-2-3 wurde ich auf Facebook aufmerksam, ich sah die ersten Probenähergebnisse und wollte ihn haben…Hier schwebte mir gleich ein babyblauer Sweat vor, der schon ewig in meinem Stoffregal wartete – er sollte einmal ein Hoodie werden, aber das erzähle ich euch, wenn ich euch den Rock zeige.

projektbrotundbutter - rock evchen für frauen - janaknoepfchen nähen für jungs

Und zum Schluss ein legeres Kleid 

Ein Kleid steht auch auf meiner Liste. Dieses Kleid habe ich letztes Jahr bei Pinterest gesehen und fand es gleich toll. Es gab keinen Schnitt dazu, nur eine Zeichnung mit Zahlenangaben. Ähnlich wie auf dem Foto soll es werden, nur umgekehrt. Der Rockteil soll blaugestreift und das obere Schulterteil soll hell werden.

projektbrotundbutter - jerseykleid für frauen - janaknoepfchen. nähen für jungs

Einen weiteren Rock habe ich bei Tragmal gesehen und finde ihn sehr schön, besonders die Taschen. Ich habe ihn für das Projekt im Auge, aber noch keinen Stoff dazu. Da hoffe ich auch wieder auf meinen Besuch bei Stoff und Stil…

Ich bin gespannt auf eure Projekt und Schnitte. Und ich hoffe meine Vorstellung zu „das möchte ich nähen zum Sewalong“ hat euch gefallen. 

Jana

*Affiliat

13 Kommentare

  1. Avatar

    So viele schöne Projekte. Ich bin besonders gespannt auf deine Oberteile mit amerikanischen Ausschnitt. Das sieht wirklich hübsch aus und wenn ich deine Beispiele so sehe, muss ich mich da unbedingt auch mal ransetzen.

    Liebe Grüße,

    Julia

    • Jana

      Hallo Julia,

      ja ich auch, mal sehen ob meine Verlängerung klappt. Bin gespannt auf deine Projekte…deine Strickjacke fand ich ja schon toll.
      liebe Grüße
      Jana

  2. Avatar

    Oh das klingt ja toll! Und wie wir wieder übereinstimmen: Liv ist auch auf meiner Liste, davon einmal mit amerikanischem Ausschnitt!!! 🙂 auf deine Verlängerung bin ich gespannt, meinst du ein bisschen wie beim Bronte Top? Da geht das ja auch ziemlich tief, gefällt mir auch super gut.
    Und ganz toll find ich den Rock, der Schnitt ist ja total schön! Ich freu mich schon deine Werke zu sehen!!
    Liebe Grüße,
    Nic

    • Jana

      Hallo Nic,
      das ist ja wieder lustig…da bin ich ja auf deine Livs gespannt. Ja, es soll so ähnlich werden wie bei dem Bronte Shirt. Pattydoo hat auf ihrem Blog eine Anleitung für die Verlängerung des amerikanischen Ausschnittes, die will ich mal probieren. Den Rock fand ich auch soforr klasse, als ich die Probenähbilder sah…musste auch sofort gekauft werden.
      liebe Grüße
      Jana

  3. Avatar

    Hallo Jana,
    den Hoodie habe ich auch schon genäht. Ich fand die original Ärmel recht eng. Auch ist mir der Schnitt zu kurz. Ich kann dir nur raten nochmal nachzumessen. Der Schnitt ist schön und einfach umzusetzen. Und mit deiner Stoffkombi wird er bestimmt richtig schön.
    Den Rock hat meine liebe Freundin gleich 2x für sich gemacht. Der soll ratzfatz fertig sein und sieht echt gut aus. Sollte von einem meiner Stoffe noch ein entsprechendes Stück übrig bleiben, werde ich den Rock bestimmt auch noch machen.

    Liebe Grüße
    Steffi

    • Jana

      Hallo Steffi,
      vielen Dank für die Tipps, die werde ich beherzigen. Bloß gut, dass ich den noch nicht zugeschnitten habe.
      Den Rock hab ich schon fertig…und Fotos konnten wir auch am Wochenende machen. Er ging wirklich schnell. Ich bin ganz begeistert!
      Hoffe, bei dir ist bald ein Stoffrest übrig. Meiner ist auch aus Resten ;-P
      liebe Grüße
      Jana

  4. Avatar

    Da bin ich ja auch total auf die Ergebnisse 🙂 hast ja eine Menge vor!! Viel Erfolg. Bei mir steht dieses Jahr auch viel mehr selbst genähtes auf meiner Liste, hoffe ich schaffe es auch 🙂
    Freu mich auf deine Werke.
    LG Susanna

    • Jana

      Hallo Susanna,
      ich bin auch gespannt, ob ich es schaffe, aber etwas Druck tut schon gut, sonst schieb ich meine Sachen immer zu weit raus…
      liebe Grüße
      Jana

  5. Avatar

    Da hast du dir ja ordentlich was vorgenommen. Aber die Projekte klingen alle wohlüberlegt und wenn du die Stoffe schon da hast, ist das ja auch ein bedeutender Vorteil.
    Viel Erfolg bei deinen Nähplänen! Ich bin schon auf die Ergebnisse gespannt.
    Viele Grüße, Goldengelchen

    • Jana

      Hallo Goldengelchen,
      zum Glück habe ich wirklich viele Stoffe hier und muss nur 2 nachkaufen…zuschneiden werde ich wohl die Woche und dann alles nacheinander nähen.
      Hoffe, dass alles klappt.
      liebe Grüße
      Jana

  6. Avatar

    Was für tolle Farben, Stoffe und KombiIdeen! Die Wolken und Federn sind zauberhaft.
    Ich wollte ja die verschiedenen Ausschnitte der Toni als Shirts statt Kleider probieren, aber vielleicht gönne ich mir auch noch eine Liv. Nur woher bekomme ich ne Anleitung für nen amerikanischen Ausschnitt? Aber so hab ich jetzt das Bronte top gefunden, das ist ja echt chic! Ich glaub, das gönn ich mir., obwohl es schon teuer ist für ein ebook.
    Hach.. man kommt immer auf noch mehr Ideen. Danke dafür.
    Ich bin seeeehr gespannt auf Deine fertigen Stücke und wünsche ganz viel Spaß beim nähen!
    Liebe Grüße, Nico

      • Avatar

        Oh, das ist ja klasse! Lieben Dank für den Link!!! Ich hatte bei den Schnittmuster-Ausschnitten gesucht statt im Blog. Dann probiere ich das auch erstmal mit der viel günstigeren Liv. Die Anleitungen von pattydoo sind wirklich klasse.

        Jetzt bin ich umso mehr gespannt auf Deine geplante Änderung Richtung Bronte. Liebe Grüße, einen schönen Abend und nochmal DANKE 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.