DIY – Leseecke für Jungs im Kinderzimmer

DIY Leseecke mit selbstgenähten Kissen für Jungs. Selbstgenähte Sitzkissen für coole Leseecke. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Willkommen bei der Up-Cycling Blogparade. Die liebe Susanne von FAIRYTALE GONE REALISTIC hat sich was schönes ausgedacht und 12 Bloggerinnen stellen seit gestern ihre Upcycling-Projekte vor. Ihr könnte euch also bis zum 16. März viele, schöne und überraschende DIYs und Nähprojekte zum Thema Upcycling ansehen, durchlesen und euch inspirieren lassen. Heute zeig ich euch mein Beitrag und weiter unten im Post findet ihr dann die anderen Mädels und wenn ihr uns gern euere Upcycling-Nähprojekte zeigen wollt, dann verwendet doch einfach den #upcyclingcrew…

Blogparade Upcycling - upcyclingcrew. Beitrag zum Thema Upcycling von JanaKnoepfchen - Naehen fuer Jungs.

Nachdem der Große letztes Jahr neue Kinderzimmermöbel bekam – die Babymöbel sind ausgezogen – war ich mit einer Ecke immer noch unglücklich. Am Fenster steht ein kleiner Schrank der immer vollgemüllt war – schrecklich. Ich wusste aber nicht was ich damit machen sollte, hatte keine wirklich Idee. Zur Geburtstagsfeier des Lütten war auch sein bester Freund eingeladen, dessen Mama auch näht und deren Kinderzimmereinrichtung ich wirklich mag. Ich bat sie mit hoch in das Zimmer des Großen und fragte sie, was ich mit dieser Ecke anfangen kann. Ihr fiel spontan eine Leseecke mit selbstgenähten Kissen ein. 

Diese Idee fand ich sehr gut. Ich war glücklich und der Geburtstag wurde schön weiter gefeiert. Ein paar Tage lang überlegte ich, was ich wohl für die Kissen nutzen konnte. Ich brauchte flache Kissen oder Schaumstoff, als Stoff wollte ich gern ein Fußballmotiv verwenden. 

Meinen Eltern erzählt ich von der Idee und mein Papa kam auf die Idee mit dem Gartensitzkissen und so brachte er mir gleich am nächsten Tag zwei mit. Es gibt somit heute ein Upcycling-Nähprojekt:

Material für die Leseecke mit selbstgenähten Kissen:

DIY Material für selbstgemachte Leseecke im Jungskinderzimmer. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

  • Baumwollstoff je nach Maß eures Kissens 
  • altes Sitzkissen eines Gartenstuhls oder Schaumstoff nach Wahl
  • Klettband oder Ösen
  • für das Klettband doppelseitiges Klebeband
  • Schere

Die Befestigung des Wandkissens kannst du Ösen oder Klettband verwenden. Für die Leseecke mit selbstgenähten Kissen habe ich mich für Klettband entschieden, denn mein Mann hatte noch selbstklebendes Klettband. 

Das Kissen vom Gartenstuhl hab ich einfach in der Mitte auseinander geschnitten, damit ich zwei Kissen habe. Eines zum Sitzen und eines für die Wand, damit diese nicht schmutzig wird, wenn der Große sich daran anlehnt. 

Nähen der Sitzkissen für die neue Leseecke

Beim Nähen des Sitzkissens habe ich es mir wirklich einfach gemacht. Ich habe die Baumwolle grob zugeschnitten und dann auf links die beiden Seiten zusammen genäht. Anschließend hab ich einfach das Kissen reingesteckt und die obere Kante zu genäht. Beim Wandkissen habe ich vorher lediglich die zwei Klettstreifen aufgenäht. Wenn ihr euch für die Ösen entscheidet, dann könnt ihre diese einfach nach dem Zusammennähen des Wandkissens einschlagen. 

Dann ging es auch schon ab ins Kinderzimmer, um die Klebstreifen an der Wand zu befestigen. Das Klettband klebten wir einfach an der Wand fest, denn es muss ja keine Lasten aushalten. Somit war die Leseecke fertig und für die erste Probe bereit. Der Große fand es ganz toll und freute sich sehr. 

Eine Kleinigkeit fehlt aber noch

Damit es aber ein richtige Leseecke wird, fehlten noch Bücher und wirklich Platz diese neben das Sitzkissen zu legen ist nicht. Da fiel mir ein, dass wir noch eines der Bekväm Gewürzregale von IKEA übrig haben. Ich hielt es an die Wand, befand es für gut und überlegte, aber noch eines zu kaufen und diese weiß zu streichen.

Dann hieß es Einkaufszettel für IKEA Schreiben und los…

Die Regale waren hier, ich strich sie weiß und schraubte sie an die Wand. Ich habe sie bewusst etwas höher gesetzt, denn ich wollte nicht, dass der Große sich stösst, wenn er sich hinsetzt. Sicher ist sicher.

Der Große liebt seine Leseecke mit selbstgenähten Kissen und sitzt öfters dort, das Tageslicht ist wirklich schön. Ich überlege noch, ob ich eine Leselampe zum Klemmen anbringe, mal gucken was der weitere Praxistest sagt. 

 

Und hier findet ihr die anderen Mädels der Blogparade „Up-Cycling:

5.3. – Susanne von Fairy Tale Gone Realistic 

6.3. – JanaKnöpfchen

7.3. – Desireé von Two and a half seams

8.3. – Lisa von Fashiontamtam

9.3. – Sabine von Letters & Beads 

10.3. – Anna von Oh Chiffon

11.3. – Channy von Das Puppenkind

12.3. – Hanna Louise von Hanna Louise Fashion

13.3. – Lena von Lena Näht

14.3. – Anja von La Bavarse

15.3. – Jessica von JessicaLi

16.3. – Kerstin von Aschenputtel Fashion

Schaut mal unbedingt dort auch vorbei, es gibt so viele unterschiedliche Upcyclingprojekte und lasst euch inspirieren…

Euch wünsche ich eine schöne Woche und nächstes Mal gibt’s ein Tutorial und was für den Lütten

Liebe Grüße

Jana

Stoff: Fussballstoff aus Baumwolle von Das Hüpfende Komma über Etsy*

*Affilate

 

9 Kommentare

    • Jana

      Vielen Dank liebe Biene,
      ja Fussball ist all gegenwärtig. Obwohl ich überrascht war, dass ich die Vorhänge nicht ändern durfte. Das hätt ich auch noch gemacht.
      liebe Grüße
      Jana

  1. Hallo Jana, ich finde die Leseecke ist wirklich gut gelungen und sieht sehr gemütlich aus! Über so eine Ecke würden sich meine Kinder auch freuen! Echt super gemacht!

    • Jana

      Vielen Dank Anna,
      ich freu mich sehr, dass dir die Leseecke gefällt. Der Große nutzt sie auch als Kuschelecke und wenn er mit seinen Freunden quatscht.
      Liebe Grüße
      Jana

  2. Hallo liebe Jana,
    eine super Idee, aus den alten Kissen eine Leseecke zu machen!
    Sieht sehr gemütlich aus!
    Liebe Grüße
    Susanne

    • Jana

      Liebe Susanne,
      vielen Danke, ich freu mich sehr, dass dir die Leseecke gefällt. Es ist wirklich ein Rückzugsort.
      Liebe Grüße
      Jana

  3. Voll die süße Idee. Ich mag auch die Bücherregale sehr. Hast du die von IKEA oder selber gemacht?

    Alles Liebe,
    Lisa

    • Jana

      Liebe Lisa,
      ich danke dir…die Bücherregal mag ich auch sehr, sie machen die Leseecke rund. Du hast recht sie sind von IKEA, es sind die Gewürzregal und ich hab sie nur gestrichen.
      liebe Grüße
      Jana

  4. Pingback: Upcyclingcrew: Aus einem Herrenhemd wird ein One-Shoulder Top - fashiontamtam.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.