Wunscherfüllung: Shirt mit Darth Vader Applikation

Selbstgenähten Darth Vader Shirt für Jungs. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Werbung: Dieser Blogpost enthält Links zu Produktseiten

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, nicht wahr und so war es auch nur eine Frage der Zeit bis der Große mit dem Star Wars Fieber angesteckt wurde. Mein Mann freut sich natürlich darüber, kann er doch mit dem Großen nun endlich ein paar Filme der Reihe schauen – ich muss ehrlich gestehen, dass ich Star Wars das erste Mal mit meinem Mann im Kino sah, als wir uns frisch kennenlernten – da macht man so was. Da der Große nun ein Fan der Filme ist, sind neben selbstgebauten Lichtschwertern, aus Holz vom Opa, auch Wünsche nach einem selbstgenähten Darth Vader Shirt vom Großen geäußert worden. 

Star Wars auf dem Shirt – Ideenfindung

Ich muss zugeben Anfangs war ich nicht so begeistert, fand ich doch die Vorstellung vom Großen nicht realistisch umsetzbar – er wollte es so wie in der Serie Star Wars – The Clone Wars haben. Das Gesicht von Anikan Skywalker mit der Darth Vader Maske im Hintergrund. Eigentlich ein tolles Bild vielleicht schaff ich es auch mal es umzusetzen, eine Skizze hab ich mal gemacht, die gefiel dem Großen dann aber nicht so gut. 

Ihr könnt euch vorstellen, dass das alles eine Weile ging. Bis wir die Idee hatten die Darth Vader Maske zu nehmen und mein Mann schlug dann vor die zwei Lichtschwerter mit zu integrieren. Das war dann was, was ich realistisch umsetzbar fand und machte mich auf die Suche nach einer Vorlage. 

Darth Vader aufs Shirt nähen

Ich fand dann eine Darth Vader Maske, die ich verwenden und abzeichnen und ein paar Lichtschwerter, bei denen ich die Griffe nutzen konnte. Ich zeichnete mir alles ab und suchte mir Stoff raus. Durch die neue übersichtliche Aufbewahrung der Reststoffe finde ich schnell die passenden Stoffreste – sehr praktisch (Achtung Eigenlob)

Die Applikation war somit schnell fertig und das Ausschneiden ging. Einzig die Falten in der Maske waren knifflig und hier verwendete ich eine Nagelschere zum Ausschneiden. Vor dem Aufbügeln musste ich etwas Testen, damit die Lichtschwerter richtig und gerade sitzen – zum Glück gibt es Trickmarker, so konnte ich alles Markierungen wieder weg machen. 

Das Nähen der Darth Vader Applikation ging echt schnell, da die Maske so ein großes Stück ist – wie ihr eine Applikation gut aufnäht, zeig ich euch Schritt für Schritt hier.  Lediglich die Falten waren knifflig, aber davon sind es ja nicht so viele. Auch die Lichtschwerter gingen schnell und an einem Abend war alles fertig und am nächsten waren dann die Fäden verknotet. 

Wunscherfüllung nach einem selbstgenähten Darth Vader Shirt – es wird fertig. 

In der Zwischenzeit hatte der Große von dem Shirt Wind bekommen und fragte mich fast täglich, wann es fertig ist und er es tragen kann. Ich antwortete nur er solle mir Zeit geben und schnell einschlafen ;-P

Am Freitagabend konnte ich das Darth Vader Shirt dann fertig nähen. Eigentlich wollt der Große weiße Bündchen haben, aber das fand ich nicht so praktisch, denn es wird doch schnell dreckig. Also blieben die Ärmel ohne Bündchen und an das weiße Oberteil kam ein schwarzer Bauchbund, damit es hier auch nicht so schnell dreckig wird. 

Ich bin richtig froh, dass der Große so stolz auf das selbstgenähte Darth Vader Shirt ist und es auch sofort anzog. Natürlich landete in der Schule etwas zu Essen auf dem Shirt, aber das war ja klar…Eigenlicht möchte ich noch ein anders machen, mir schwebt die Darth Vader Maske mit dem Profil von dem kleinen Anakin Skywalker vor, mal sehen wie ich das umsetzen kann.

Und da ich immer noch am Aufräumen bin, gibt es nächste Woche kleine Helfer für die Ordnung. 

Ich wünsch euch eine schöne Woche.

Liebe Grüße

Jana

Stoff: Jersey von Der Buntspecht Shop

Schnitt: Shirt von Mein Zierstoff*

Verlinkt bei CarlaNäht Linkparty Applikationen und Made for Boys

*Affiliate

12 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.