Selbstgenähten Vorhänge mit Fußbällen fürs Kinderzimmer

Im Sommer hatten wir das Zimmer vom Großen renoviert – Fußtapsen von der Schräge über dem Bett und Aufkleber von der Tür entfernt und das Wichtigste, die Wandzeichnung „Opa und Enkeluhu“, die er an seiner Wand hattte, unter einer coolen Fußballtapete verschwinden lassen – vorher hab ich aber noch ein Bild von meinem damaligen Werk gemacht…Dann haben wir auch endlich den Teppich rausgeschmissen, der schon von Anfang an in seinem Zimmer ist und wer Kinder hat weiß, was da manchmal drauf landet, vor allem wenn die Wickelkommode hier steht. Ihr merkt es wurde Zeit das Zimmer altersentsprechend zu machen…Das Thema Fußball ist bestimmend gewesen: neben der Fußballtapete und der Leseecke sollten auch die selbstgenähten Vorhänge was mit Fußball zu tun haben. 

IKEA Eulen Vorhänge ersetzen

Die Jungs hatten beide die gleichen Vorhänge, diese sollten möglichst dunkel sein, damit das morgendliche Licht nicht so ins Zimmer schient und sie länger schlafen. Daher fiel die Wahl damals auf dunkelblaue IKEA Vorhänge mit Eulen drauf. In der ersten und zweiten Klasse fand der Große sie auch noch toll, ist der doch in der Eulenklasse. 

Zum neuen Zimmer passten die Vorhänge aber gar nicht. Fußball sollte es ja sein. Ich schaute etwas im Netz, aber so wirklich gefiel mir nichts. Und dann warum so weit suchen, wenn das Gute so nahe und schon im Zimmer liegt. Genau, die Leseecke, die Kissen hierfür hatte ich mit Fußballstoff bezogen* und dem Großen gefällt seine Ecke so gut, dass er auch einverstanden war, dass die selbstgenähten Vorhänge aus dem gleichen Stoff genäht werden. 

Wie viel Stoff brauch ich für die selbstgenähten Vorhänge?

Die Frage aller Fragen…ich rechnete grob mit 2,50 cm Länge pro Vorhang und bestellte den Stoff. Letztlich konnte ich die fertige Länge erst bestimmen als die Vorhangstange angebracht war. Das dauerte eine Weile, den wir mussten erst eine Neue kaufen. Das war ehrlich gesagt, der Grund, warum die selbstgenähten Vorhänge erst jetzt in Angriff genommen wurden. 

Aber dann war alles bereit. Ich zeichnete mir auf wie lang die Vorhänge nun werden sollten und schnitt dann die Stoffmassen zu. Mit meiner Schätzung lang ich gut, die Vorhänge sind in der fertigen Länge 2,24 lang. Unten und oben habe ich jeweils einen Umschlag genäht, damit es unten schwerer ist und der Vorhang besser hängt und oben brauchte ich dies zu Verstärkung für die Ösen.

Einfach Klicken – pure Arbeitserleichterung

Vor zwei Jahren habe ich für den Kindergarten Vorhänge geändert und neu genäht. Sie brauchten etwas um die Bettenschränke zu verstecken und eine Bekannte meiner Freundin Katja hatte ein paar Vorhänge gespendet. Dies Vorhänge hatten oben großen Metallösen, so dass ich für die selbstgenähten Vorhänge etwas ähnliches brauchte, damit es einheitlich aussieht. Da entdeckte ich die Klickösen von Prym und verwendete sie hier. Damals war ich so begeistert wie einfach die Ösen an die Vorhänge anzubringen waren. 

Ich bestellte noch eine Packung nach und nachdem die Stoffmassen zugeschnitten, gebügelt und genäht waren, brachte ich die Klickösen an. Es ist wirklich einfach: Ösen im gewünschten Abstand verteilen, Schablone auflegen, abzeichnen, ausschneiden, Ösen in den Stoff klicken…fertig. 

Keine Schlaufen nähen…

Somit waren die selbstgenähten Vorhänge schnell fertig und der Große ist nun glücklich, dass sein Zimmer komplett ist. Beim Anbringen der Vorhänge durfte er auch gleich seine Bilder seine Fußballmannschaft wieder anhängen und die Nägel selbst in die Wand schlagen…

So nun erstmal das Fußballzimmer, ich zeig euch auch etwas mehr als nur die Vorhänge…

 

…und dann setz ich mich mal ans nächste Geburtstagsshirt.

Euch wünsche ich eine schöne Woche

Liebe Grüße

Jana

Stoff: Fußballstoff Baumwolle von Das Hüpfende Komma über Etsy*

Ösen: Klickösen von Prym 

*Affiliate

8 Kommentare

  1. Sieht echt super aus!!! Ich liebe übrigens auch diese Klickösen,seidem du sie mir empfohlen hast 🤣 knutsch dich bis Samstag 😘

  2. Was ein schönes Zimmer !
    Wo ist denn das grosse Fussballerbild (Tapete ?) her ?
    Meine beiden Jungs möchten beide auch ein Fussball-Zimmer haben 😉

    LG Jana

  3. Tolles Zimmer! Mein Junior würde sofort einziehen – zumal wir die gleichen Ikea Möbel haben und immerhin zwei Wände grün gestrichen sind 😉
    Irgendwas muss bei uns auch noch als Fenster – weniger als Blend- oder Sichtschutz, sondern eher weil es sonst so „nackt“ aussieht. Finde ich.
    Und nach der Bettlampe in Fussballform Google ich jetzt mal ganz schnell….
    LG, uta

    • Jana

      Vielen Dank liebe Uta,
      da freu ich mich sehr, dass es dir gefällt und deine Jungs gleich einziehen würden 😉
      liebe Grüße
      Jana

  4. Hallo
    Das sieht toll aus. Mit Fußball haben es meine Jungs nicht so …
    Hast du denn jetzt die Eulenvorhänge übrig?? Würde ich dir gerne abnehmen😀

    • Jana

      Hallo Steffi,
      vielen Dank – der Lütte hat’s auch noch nicht so mit Fußball. Die Vorhänge hab ich dem Kindergarten gegeben…sonst würd ich sie dir gern geben.
      liebe Grüße
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.