Selbstgenähte Boxershort für Jungs – Nähen was man so braucht

Selbstgenähten Boxershorts für Jungs aus Stoffresten. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Als ich die Unterwäscheschublade meines Großes mit sauberen Sachen einräumte, viel mir auf, dass er mal wieder Unterwäsche gebrauchen könnte. Ich fragte ihn, ob er seine selbstgenähten Boxershorts haben möchte und er bejahte es. Denn die Boxershorts, die ich schon mal für ihn genäht hatte, trägt er sehr gerne und häufig. Sie sind dauernd in der Wäsche. Ich war damit einverstanden, denn so konnte ich wieder Stoffreste verwehrten. 

Den Großen im Stoffregal wühlen lassen

Ich schickte den Großen los in mein Nähzimmer, er sollte sich Stoffe für seine selbstgenähten Boxershorts raussuchen. Er klatsche in die Hände und machte sich ans Werk. Ich war überrascht, dass er dieses Mal auch bunte oder gemusterte Stoffe auswählte, denn als ich ihm das letzte Mal Boxershorts nähte, wollte er sie nur einfarbig haben. Die Auswahl war da etwas schwieriger. 

Maßenhaftes Zuschneiden für Boxershorts

Er zeigte mir 5 Stoffe die er schön fand und die er gerne haben wollte. Fürs Zuschneiden setzte ich mich zu meinem Mann auf die Couch und legte mir alles auf Wohnzimmertisch – eine Schneideplatte lag darunter, denn mit der Glasplatte des Tisches war es einfach zu laut, wir wollte ja den Film gucken. Das Zuschneiden nahm leider ziemlich viel Zeit in Anspruch, es sind ja so viele Teile und da ich Reste verwerteten wollte, musste ich immer schauen wie alles am Besten passt und ich den gesamten Stoff verbrauchen kann. Es war schon eine Fummelei, aber mein Stoffregal dankt es mir mit mehr Platz. 

Boxershorts im Accord nähen

Ich teilt mir den Stapel in hell und dunkel Boxershort, damit ich nicht andauernd den Faden der Overlock ändern muss und nähte alles in einem Schwung weg. Das ging schneller als gedacht und an einem Abend hatte der Große 5 neue Boxershorts für seinen Kleiderschrank. 

Den Gummi für die selbstgenähten Boxershorts* hatten ich ja schon lange zu Hause, als ich den wunderschönen bunten Stoff für meinen langen Rock bei Alles für Selbermacher entdeckte hatte, kam verschiedene Gummibänder auch gleich mit in den Einkaufskorb. Ich war etwas faul und habe den Gummi nur mit einem dreifachen Geradstich angenäht und nicht mit der Overlock und dann nochmals abgesteppt. So ist die hellblauen Boxershorts vom letzten Mal genäht, aber ich finde die Naht einfach zu dick im Zusammenhang mit dem Gummi. 

Selbstgenähten Boxershorts für Jungs – Überraschung im Kleiderschrank

Da ich ja abends mit den Boxershorts fertig war, legte ich sie während der Große schlief in sein Kleiderschrank – als Überraschung für den Morgen. Und die war dann auch gelungen, als er sich morgens anzog und seine Sachen herausholte, freute er sich sehr und kam gleich zu mir. Eigentlich schön, dass ich im mit so einem kleinen Alltagskleidungsstück eine Freude machen kann. 

Nun trägt er sie fast nur noch und er möchte noch mehr selbstgenähte Boxershorts für Jungs haben, zum Glück hab ich noch ein paar Jungsstoffe in meinem Stoffregal. Der Lütte ist übrigens auch schon angesteckt. Er möchte auch welche haben. Mich freut das etwas, kann ich doch die kindlicheren Jungsstoffe dafür verwenden und wieder Stoffabbau machen. Ihr seht es läuft weiter gut damit. 

So nun aber zu den neuen selbstgenähten Boxershorts vom Großen 

 

Euch wünsche ich eine schöne Woche. Nächstes Mal gibt es ein kuschliges Sternekleidungsstück

Liebe Grüße

Jana

Schnitt: Ottobre 6/2016

Stoff: aus meinem Stofflager

Gummi: von Alles für Selbermacher*

Verlinkt bei: Wir machen klar Schiff – Resteverwertung

4 Kommentare

  1. Ach die gefallen mir auch sehr gut ? tja mein Stofflager würde sich über solche Projekte auch bestimmt freuen ? Knutscha ?

    • Jana

      Danke dir Süße, es ist wirklich ein schönes Stoffabbauprojekt – beim Kleinen aber noch mehr, da ich dann nicht so viele Reste brauche 😉
      Knutscha

  2. Die Unterhosen sehen toll aus – meiner mag sie auch, nur er mag die dicken Gummis nicht, die sind ihm zu dick. Hast du eine Idee wo ich die in dünner bekommen kann. Ich hab hier noch welche aus dieser Kollektioin mit 2,5cm Breite, die werden gerade akzeptiert.
    LG Ingrid

    • Jana

      Hallo Ingrid,
      bin auch gespannt was der Lütte zu seinen sagt. Da hab ich Gummiband von 2 cm breite verwendet, ob dass für deinen Kleinen dünn genug ist, bin ich mir nicht sicher. Bei Alles für Selbermacher, war aber sehr viel Auswahl, vielleicht gibt es dort auch 1 cm Gummibänder oder so ähnlich. Wo anders hatte ich nämlich nicht geguckt.
      Sorry, dass ich dir da nicht mehr weiterhelfen kann.
      liebe Grüße
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.