Laptophülle nähen – so mal für zwischendurch

Blogpost Laptophülle nähen aus Filz. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Langsam ging mein Vorrat an Nähprojekten, die ich euch hier auf dem Blog zeigen konnte zu Ende und ich musste mir ein Nähprojekt überlegen, was ich mit der normalen Nähmaschine nähen konnte, denn meine Overlock befand sich immer noch in der Inspektion – das nächste Mal suche ich mir einen anderen Zeitpunkt dafür aus. Mir war nicht bewusst, dass so viele nach Weihnachten ihr Nähmaschinen in die Inspektion schicken…Nun gut, ich brauchte also etwas, dass ich nicht versäubern musste. 

Mitleid mit meinem Arbeitslaptop…

Ich bin ja eigentlich nicht so oft bei Auswärtsterminen, aber manchmal halt schon und beim letzten, brauchte ich meinen Laptop und griff für den Transport auf meine Laptophülle meines privaten PCs zurück. Diese ist etwas zu groß für meinen Arbeitslaptop, aber es ging. An diesem Tag entschloss ich mich dann eine Laptophülle nähen zu wollen, damit mein Arbeitslaptop nicht mehr so oft leiden muss – auf dem Campus trag ich ihn auch meist ohne Hülle rum und das auch im Winter. Ja, hier wurde ich auch schon angesprochen und so bekam er nun eine warme Hülle.

Auf Pinterest sammelte ich schon Inspirationen für eine Laptophülle aus Filz, denn ich hatte von einem geplanten Weihnachtsgeschenk für meine Schwiegermama noch grauen Filz übrig. 

Das Weihnachtsgeschenk, nähte ich dann aus Kunstleder. 

Es sollte eine einfach und schlichte Laptophülle werden, aber noch Platz für das Ladegerät – der PC ist schon älter und benötigt daher schnell Strom. Mein Handy sollte reinpassen und noch ein Notizbuch sowie einen Stift. 

Alles zuschneiden und mal schnell die Laptophülle nähen

Das Material war zusammen und auch das Vorbild war gefunden – ich fand die Tasche von Christina – Zimt&Zucker Design sehr schön und orientierte nicht dran. Sie stellt auch ein kostenloses Schnittmuster zur Verfügung, was bei mir auf Grund der Laptopgröße nicht passte, aber das machte ja nix. Ich maß mir also die Schnittteile für meinen Laptop aus und schnitt alles zu. Ursprünglich wollte ich die Tasche mit einem breiten Gummiband verschließen, da ich kein Klebeband verwenden wollte – wie von Christina angegeben. 

Soweit war alles vorbereitet und nich nähte die Innentasche auf. Dann ging es an die Vorderseite und den kleinen Lederstreifen – das ist noch ein uralter Rest von meinem Papa, da wollte er mal eine Lederhose für mich draus nähen, wie ihr seht, hat er das nicht geschafft 😉

Als das Lederstück festgenäht war, legte ich die Teile der Laptoptasche zusammen und guckte, wo das Gummiband sitzen könnte. UND das sah zusammen mit dem Lederstreifen einfach doof aus. Ich hätte entweder ein dünneres Gummiband verwenden können – bei dem ich aber Angst hatte, dass es zu dünn ist und damit auch schnell ausleihert. Mein Mann bekam meine Misere mit und sagte „hast du nicht noch einen Taschenverschluss?“

Und ja, dass hatte ich noch. Was für eine gute Idee und schön, dass man miteinander redet…

Vor zwei Jahren hab ich mal die kleine Geldbörse Arved für Julia von Kreativlabor Berlin genäht und ich hatte hier noch ein paar Verschlüsse da. Ich hielt die Verschlussteile an und es gefiel mir sehr gut. Also befestigte ich alles. 

Innen nähte ich noch eine kleines Stück Leder gegen das Verschlussstück, damit mir die Klammern nicht den PC zerkratzen. 

Dann nähte ich die Laptophülle zusammen und fertig…Das war ein schnelles Nähprojekt und dann auch noch komplett aus dem Bestand. Ich musste nichts neu kaufen und konnte Resteverwertung betreiben…Und nach dem ganzen Zuschneiden war es mal schön, an der Nähmaschine zu sitzen und die Laptophülle nähen zu können. 

Am Montag nahm ich meinen neue selbstgenähte Laptophülle gleich mit zur Arbeit inkl. Arbeitslaptop – den hatte ich für die Maße mit nach Hause genommen – und nun liegt sie hier griffbereit im Büro. 

Euch wünsche ich eine schöne Woche

Liebe Grüße

Jana

 

8 Kommentare

  1. Avatar

    Servus Jana!
    Die Laptophülle sieht wirklich toll aus und ich freue mich, dass du sie beim DvD zeigst! Dankeschön und liebe Grüße
    ELFi

    • Jana

      Liebe ELFi,
      ganz lieben Dank und ich freu mich sehr, dass der die Laptophülle so gut gefällt.
      Liebe Grüße
      Jana

    • Jana

      Liebe Ingrid,
      vielen lieben Dank und der Laptop konnte sich seiner Hülle schon öfter erfreuen…hätt ich mal schon früher machen können.
      Liebe Grüße
      Jana

  2. Avatar
    Saskia Rockoff

    Danke für die Inspiration! Jetzt bekommt unser Tablet vielleicht auch die dringend benötigte Tasche..
    Schönen Gruß Saskia

    • Jana

      Liebe Saskia,
      da freu ich mich sehr, dass dir die Laptoptasche gefällt und ich wünsche dir viel Freude beim Nähen deiner Tablettasche…
      Liebe Grüße
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.