Babygeschenk genäht: Pumphose und Wickelutensilo

Blogpost Babygeschenk genäht: Pumphose und Wickelutensilo als Geschenk zur Geburt. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Ein kleines Mädchen hat vor ein paar Wochen das Licht der Welt erblickt und für die Eltern hab ich ein kleines Babygeschenk genäht. Ich muss sagen, ich hab ziemlich lang überlegt welchen Stoff ich nehmen soll, denn ich wusste, dass die frisch gebackene Mama eine Hose aus meinem Shop toll fand, es aber ein Einzelstück war und verkauft wurde…

Den Bärenstoff suchen

Es war ein grauer Jersey mit Bären drauf und ein Bär war schwarz…Kombiniert hatte ich den Stoff mit einem altrosa Jersey für die Bein und das Bauchbündchen. Ich versuchte den Stoff nochmal zu finden, aber überall wo ich schaute, war er ausverkauft. Und auch das Suchen in meinem Stoffregal half anfangs nichts, denn der Rest, den ich noch hatte reichte nicht für eine Babypumphose und ein Tuch. Aber dabei fiel mir ein grau-melierter Stoff mit kleinen schwarzen Glitzersternen in die Händen, den ich schon eine Weile hüte und noch keinen Anlass fand ihn zu vernähen. Denn meinen Jungs ist der Stoff zu mädchenhaft…

Das wäre doch was, der Stoff ist trotz der Glitzersterne nicht zu auffällig und in der Kombination mit einem zarten rosa Jersey perfekt für das selbstgenähte Babygeschenk. Ich holte mir also den zarten rosa Jersey raus und entschied mich für den Schnitt LimeBuxe von LimeNox – ich bin mir nicht sicher, ob es den Schnitt noch gibt. 

Mal wieder eine Babyhose mit Taschen nähen

Damit die Pumphose etwas aufgelockerte ist, entschloss ich mich gleich Taschen einzunähen. Die sollte dann wieder rosa sein – passend zu den Bündchen – aber ich wollte sie auch etwas absetzen und schnitt das Bündchen für die Taschen dann aus schwarzem Jersey zu. Die Babyhose war dann auch ruckzuck genäht – ich entschied mich für die Größe 62. Beim Tuch verwendete ich wieder Jerseyknöpfe, die sind mir einfach lieber – den Stoff verstärke ich hier aber auch mit einer leichten Bügeleinlage. 

Fertig war der erste Teil des Babygeschenkes, nun wollte ich aber noch ein Wickelutensilo dazu geben, fand ich es doch damals so praktisch. 

Da ich aber nicht weiß, ob es noch ein Geschwisterchen geben wird, entschied ich mich hier für eine neutrale Farbauswahl. Wieder einen grauen Stoff, diesmal mit weißen Sternchen und innen einem hellen grün. So passt kann es für Mädchen und Jungs genutzt werden…

Babygeschenk genäht und eine Karte?

Das Geschenk zur Geburt war recht schnell fertig, aber eine richtige Karte fand ich einfach nicht. Bei uns in den Läden gab es nicht so richtig etwas passenden – aber es sind auch nur Supermärkte, denn alle anderen haben ja geschlossen. Ich entschloss mich dann also eine Karte selbstzubastel – die ich aber auf Grund des Namens auf der Karten nicht fotografiert habe.  Aber ohne Eigenlob, ich find sie ganz süß, so dass ich mich nicht schämte sie mitzuschicken. 

Nun wünsche ich den beiden frisch gebackenen Eltern, dass sie viel Freude beim gegenseitigen Kennenlernen, viele schöne Erinnerungen sammeln und auch mal Zeit zu zweit genießen können. 

 

Ich freu mich auf die nächste Woche und wünsch euch eine stressfreie dazu. 

Liebe Grüße

Jana

Schnitt: LimeBuxe von LimeNoxe – wohl nicht mehr erhältlich

Wickelutensilo: eigener Schnitt

Stoffe: alle aus meinem Stoffregal und schon etwas älter

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.