Babygeschenkeset zur Geburt nähen

Babygeschenkeset zur Geburt nähen. JanaKnöpfchen - Nähen für Jungs

Werbung: Dieser Blogbeitrag enthält Links zu Produktseiten der Hersteller

Erinnert ihr euch noch an die Schärpe „Mom to be“, die ich im Frühjahr genäht hatte? Sie wurde von meiner Freundin Susi in Auftrag gegeben, wiederum für ihre Freundin Jules und nun folgt das Babygeschenkeset zur Geburt. Bei der Schärpe sollte ja schon ein Fuchs drauf sein und auch der Stoff des Babygeschenkes sollte Füchse drauf haben. 

Eine Frage der Größe

Den Fuchsstoff hatten Susi und ich schon ausgesucht, als wir uns für die Schärpe getroffen hatten. Es ging auch recht schnell, die Wahl fiel auf einen hellgrünen Jersey mit Füchsen und da hier auch blaue Elemente drin waren, suchten wir einen passenden unifarbenden Jersey in blau aus. Beides wurde bestellt und dann auch gleich gewaschen. Dann lagen die beiden Stoffe bereit.

Der kleinen junge Mann, wurde schon im Bauch also groß beschrieben und so einigten Susi und ich uns, dass wir auf das Geburtsgewicht und die Größe warten, bis wir uns für eine Größe entscheiden, in der das Babyset genäht werden sollte. Dann wurde der Geburtstermin bekannt und wir warteten gespannt auf den kleinen Mann. Als er dann geboren war, entschieden wir uns für die Größe 74, da er wirklich etwas groß und schwer war. 

Babygeschenkeset aus Babyshirt und Pumphose

Für das Oberteil entschied ich mich für den Schnitt Babyshirt von Klimperklein. Dann hat man keine Knöpfe am Hals, die man auffummeln muss. Das Shirt lässt sich schön leicht über den Kopf ziehen und ist einfach praktisch. Für die Pumphose suchte ich mir den Schnitt LimeBux von LimeNox raus, den ich einfach sehr mag. 

Ich schnitt alles zu und machte für das Oberteil noch eine Brusttasche zurecht, damit das Babyshirt etwas aufgelockert wird. Dann nähte ich es fertig und die Pumphose war an der Reihe. Hier griff ich den Oberteilstoff in den Taschen und den Beinbündchen auf und nähte auch diese fertig. 

Ein kleines, praktisches Extra

Ich wollte Jules auch noch eine Kleinigkeit schenken und entschied mich für ein Wickelutensilo. Von der Baumwolle, aus der ich die Schärpe genäht hatte, war noch etwas übrig, also verwendete ich diese und ein kleiner Fuchs kam auch wieder drauf. Der gleiche Fuchs, den ich auf die Schärpe genäht hatte. 

Dann kamen noch ein paar Windeln und ein kleines Päckchen Feuchttücher dazu und fertig war das ganze Babygeschenkeset. 

In der Zwischenzeit sind die frischgebackene Mama und der kleine Mann wieder zu Hause beim Papa und der großen Schwester und genießen ihr Kennenlernen…

Habt eine schöne Woche 

Liebe Grüße

Jana

Schnitte: 

Oberteil: Babyshirt von Klimperklein über Makerist*

Hose: LimeBuxe von LimeNox gibt es nicht mehr zu kaufen

Wickelutensilo: eigener Schnitt

Stoffe: 

2 Kommentare

  1. Ich darf auch gerade einem kleinen Mann der die Welt erblickt hat beschenken. Dein Set sieht so ❤️ aus. Das animiert mich gerade auch so ein praktisches Set zu nähen.
    L G Pia

    • Liebe Pia,
      vielen Dank für deinen schönen Worte, es freut mich sehr, dass ich dich animieren konnten auch so ein Set zu nähen. Bin gespannt wie es aussieht.
      Liebe Grüße
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.